Kirchheim Beim Abbiegen kracht es

Kirchheim / BZ 16.08.2014
Ein Sachschaden in Höhe von etwa 9000 Euro ist das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwoch gegen 14.10 Uhr auf der Bundesstraße 27 bei Kirchheim ereignete.

Ein Sachschaden in Höhe von etwa 9000 Euro ist das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwoch gegen 14.10 Uhr auf der Bundesstraße 27 bei Kirchheim ereignete. Die 71 Jahre alte Lenkerin eines VW, die auf der Landesstraße 2254 unterwegs war, hatte nach Angaben der Polizei auf die B 27 in Fahrtrichtung Lauffen einbiegen wollen. Dabei übersah sie vermutlich einen auf der Bundesstraße von Kirchheim kommenden Lkw mit einem 33 Jahre alten Mann am Steuer.

Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. Verletzt wurde dabei jedoch niemand verletzt.