Polizei Am Kopf verletzt

Ludwigsburg / bz 30.08.2018

Am Dienstagabend gegen 23  Uhr beobachteten Zeugen in der Königinallee in Ludwigsburg einen vermeintlichen Beziehungsstreit, der schließlich eskalierte. Wie das Polizeipräsidium Ludwigsburg dazu mitteilt, stritten sich eine 28 Jahre alte Frau und ein 22-jähriger Mann  aus noch ungeklärter Ursache. Im Verlauf der Auseinandersetzung attackierte der Mann die Frau wohl mit einer Glasflasche und verletzte sie am Kopf. Nachdem die alarmierte Polizei eingetroffen war, war nur noch die verletzte 28-jährige Frau vor Ort.

Fahndung erfolgreich

Weitere Streifenwagenbesatzungen übernahmen hierauf die Fahndung nach dem Mann. Die Frau kam derweil in ein Krankenhaus. Über Notruf berichteten nach Polizeiangeben schließlich mehrere Anrufer von einem verletzten Mann, der sich in der Nähe des Tatorts aufhielt. Hierbei handelte es sich um den 22-Jährigen, der von Beamten des Polizeireviers Ludwigsburg schließlich ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht wurde.

Die Polizei ermittelt derzeit wegen Körperverletzung gegen den 22-Jährigen, erklärt die Polizei abschließend.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel