Ludwigsburg 74-Jähriger gerät auf Gegenspur

BZ 30.12.2013
Auf der B 27, kurz vor der Unterführung Sternkreuzung, verlor am Samstag, um 14.30 Uhr ein 74-jähriger Hyundai-Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Auf der B 27, kurz vor der Unterführung Sternkreuzung, verlor am Samstag, um 14.30 Uhr ein 74-jähriger Hyundai-Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug. Laut Polizei kam er nach links von der Fahrbahn ab, stieß gegen zwei Fahnenmasten, geriet auf die Gegenfahrbahn und steuerte frontal auf einen Mercedes zu, dessen 26-jährige Fahrerin nach rechts ausweichen musste. Dabei kollidierte sie mit einem Linienbus. Dem Hyundai-Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein einbehalten. Der Schaden an den Fahrzeugen beträgt etwa 7.000 Euro.