Schwere Verletzungen hat ein 19 Jahre alter Autofahrer erlitten, der am Donnerstag gegen 11.35 Uhr auf der Kreisstraße 1638 zwischen Sersheim und Hohenhaslach von der Fahrbahn abkam, teilt die Polizei mit. Vermutlich war er kurz abgelenkt und kam deswegen nach dem Sersheimer Ortsausgang von der Fahrbahn ab. Als er hierauf versuchte gegenzulenken, übersteuerte er vermutlich, verlor die Kontrolle und kollidierte mit einem Baum. Der Mann wurde eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Im Anschluss kam er in ein Krankenhaus.