Neben der anwendungsorientierten Grundlagenforschung hat das im Oktober 2011 gegründete BIU BioCenter das Ziel, innovative präklinische und klinische Forschungskonzepte zu etablieren. Diese sollen einerseits die Diagnose von Erkrankungen erleichtern sowie die Entwicklung neuer Therapieansätze und Medikamente fördern. Mediziner und Molekularbiologen aus dem Klinikum und der Universität arbeiten dabei Hand in Hand mit Wissenschaftlern des Pharmaunternehmens.