Fasnet 2020 in Ulm Narrensprung und ULMZUG 2020: Die Highlights in Bildern

Über 81 Gruppen, 500 Musiker und 8000 Hästräger waren dieses Jahr beim ULMZUG und Narrensprung in der Ulmer Innenstadt dabei.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Über 81 Gruppen, 500 Musiker und 8000 Hästräger waren dieses Jahr beim ULMZUG und Narrensprung in der Ulmer Innenstadt dabei.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Über 81 Gruppen, 500 Musiker und 8000 Hästräger waren dieses Jahr beim ULMZUG und Narrensprung in der Ulmer Innenstadt dabei.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Über 81 Gruppen, 500 Musiker und 8000 Hästräger waren dieses Jahr beim ULMZUG und Narrensprung in der Ulmer Innenstadt dabei.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Über 81 Gruppen, 500 Musiker und 8000 Hästräger waren dieses Jahr beim ULMZUG und Narrensprung in der Ulmer Innenstadt dabei.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Über 81 Gruppen, 500 Musiker und 8000 Hästräger waren dieses Jahr beim ULMZUG und Narrensprung in der Ulmer Innenstadt dabei.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Über 81 Gruppen, 500 Musiker und 8000 Hästräger waren dieses Jahr beim ULMZUG und Narrensprung in der Ulmer Innenstadt dabei.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Über 81 Gruppen, 500 Musiker und 8000 Hästräger waren dieses Jahr beim ULMZUG und Narrensprung in der Ulmer Innenstadt dabei.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Über 81 Gruppen, 500 Musiker und 8000 Hästräger waren dieses Jahr beim ULMZUG und Narrensprung in der Ulmer Innenstadt dabei.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Über 81 Gruppen, 500 Musiker und 8000 Hästräger waren dieses Jahr beim ULMZUG und Narrensprung in der Ulmer Innenstadt dabei.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Über 81 Gruppen, 500 Musiker und 8000 Hästräger waren dieses Jahr beim ULMZUG und Narrensprung in der Ulmer Innenstadt dabei.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Über 81 Gruppen, 500 Musiker und 8000 Hästräger waren dieses Jahr beim ULMZUG und Narrensprung in der Ulmer Innenstadt dabei.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Über 81 Gruppen, 500 Musiker und 8000 Hästräger waren dieses Jahr beim ULMZUG und Narrensprung in der Ulmer Innenstadt dabei.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Über 81 Gruppen, 500 Musiker und 8000 Hästräger waren dieses Jahr beim ULMZUG und Narrensprung in der Ulmer Innenstadt dabei.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Über 81 Gruppen, 500 Musiker und 8000 Hästräger waren dieses Jahr beim ULMZUG und Narrensprung in der Ulmer Innenstadt dabei.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Über 81 Gruppen, 500 Musiker und 8000 Hästräger waren dieses Jahr beim ULMZUG und Narrensprung in der Ulmer Innenstadt dabei.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Über 81 Gruppen, 500 Musiker und 8000 Hästräger waren dieses Jahr beim ULMZUG und Narrensprung in der Ulmer Innenstadt dabei.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Über 81 Gruppen, 500 Musiker und 8000 Hästräger waren dieses Jahr beim ULMZUG und Narrensprung in der Ulmer Innenstadt dabei.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Über 81 Gruppen, 500 Musiker und 8000 Hästräger waren dieses Jahr beim ULMZUG und Narrensprung in der Ulmer Innenstadt dabei.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Über 81 Gruppen, 500 Musiker und 8000 Hästräger waren dieses Jahr beim ULMZUG und Narrensprung in der Ulmer Innenstadt dabei.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Über 81 Gruppen, 500 Musiker und 8000 Hästräger waren dieses Jahr beim ULMZUG und Narrensprung in der Ulmer Innenstadt dabei.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Über 81 Gruppen, 500 Musiker und 8000 Hästräger waren dieses Jahr beim ULMZUG und Narrensprung in der Ulmer Innenstadt dabei.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Über 81 Gruppen, 500 Musiker und 8000 Hästräger waren dieses Jahr beim ULMZUG und Narrensprung in der Ulmer Innenstadt dabei.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Über 81 Gruppen, 500 Musiker und 8000 Hästräger waren dieses Jahr beim ULMZUG und Narrensprung in der Ulmer Innenstadt dabei.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Über 81 Gruppen, 500 Musiker und 8000 Hästräger waren dieses Jahr beim ULMZUG und Narrensprung in der Ulmer Innenstadt dabei.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Über 81 Gruppen, 500 Musiker und 8000 Hästräger waren dieses Jahr beim ULMZUG und Narrensprung in der Ulmer Innenstadt dabei.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Über 81 Gruppen, 500 Musiker und 8000 Hästräger waren dieses Jahr beim ULMZUG und Narrensprung in der Ulmer Innenstadt dabei.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Über 81 Gruppen, 500 Musiker und 8000 Hästräger waren dieses Jahr beim ULMZUG und Narrensprung in der Ulmer Innenstadt dabei.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Über 81 Gruppen, 500 Musiker und 8000 Hästräger waren dieses Jahr beim ULMZUG und Narrensprung in der Ulmer Innenstadt dabei.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Über 81 Gruppen, 500 Musiker und 8000 Hästräger waren dieses Jahr beim ULMZUG und Narrensprung in der Ulmer Innenstadt dabei.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Über 81 Gruppen, 500 Musiker und 8000 Hästräger waren dieses Jahr beim ULMZUG und Narrensprung in der Ulmer Innenstadt dabei.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Über 81 Gruppen, 500 Musiker und 8000 Hästräger waren dieses Jahr beim ULMZUG und Narrensprung in der Ulmer Innenstadt dabei.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Über 81 Gruppen, 500 Musiker und 8000 Hästräger waren dieses Jahr beim ULMZUG und Narrensprung in der Ulmer Innenstadt dabei.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Über 81 Gruppen, 500 Musiker und 8000 Hästräger waren dieses Jahr beim ULMZUG und Narrensprung in der Ulmer Innenstadt dabei.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Über 81 Gruppen, 500 Musiker und 8000 Hästräger waren dieses Jahr beim ULMZUG und Narrensprung in der Ulmer Innenstadt dabei.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Über 81 Gruppen, 500 Musiker und 8000 Hästräger waren dieses Jahr beim ULMZUG und Narrensprung in der Ulmer Innenstadt dabei.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Über 81 Gruppen, 500 Musiker und 8000 Hästräger waren dieses Jahr beim ULMZUG und Narrensprung in der Ulmer Innenstadt dabei.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Über 81 Gruppen, 500 Musiker und 8000 Hästräger waren dieses Jahr beim ULMZUG und Narrensprung in der Ulmer Innenstadt dabei.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Über 81 Gruppen, 500 Musiker und 8000 Hästräger waren dieses Jahr beim ULMZUG und Narrensprung in der Ulmer Innenstadt dabei.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Ulm / 26. Januar 2020, 16:30 Uhr
Fasnet Ulm 2020

Die Innenstadt war zum 23. „Ulmzug“ fest in Narrenhand

23. „Ulmzug“ mit 81 Gruppen und rund 10 000 Besuchern: Das ausgelassene Treiben lockte auch viele Zuschauer von außerhalb an.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer journalistischen Digitalangebote. Dies beinhaltet Faktoren zur Benutzerfreundlichkeit, die Personalisierung von Inhalten, das Ausspielen von Werbung und die Analyse von Zugriffen. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Infos, auch zur Deaktivierung von Cookies, lesen Sie in unseren Datenschutzhinweisen.