Bildergalerie BZ-Theaterabende in der Bietigheimer Kelter

30. November 2017, 11:34 Uhr

Die traditionellen Theaterabende zugunsten der BZ-Aktion Menschen in Not wurden am Mittwochabend in der Bietigheimer Kelter eröffnet. Erstmals stand das Ensemble des Löchgauer Theatervereins Fleckabutzer auf der Bühne. Mit der Komödie „Dr Gockel“ in drei Akten begeisterten die Schauspieler das Publikum. Unter den Zuschauern war auch der Autor des schwäbischen Schwanks, Erich Koch. Musikalisch begleitet die Kapelle des Trachtenvereins unter der Leitung von Sebastian Reiff die BZ-Theaterabende, die Bewirtung übernimmt zum ersten Mal der Freundeskreis der Bietigheim Steelers. Am Freitagabend präsentieren sie auf der Bühne ihr neuestes schwäbisches Comedy-Programm.