Auto Autobauer präsentieren neue Modelle auf der Detroit Motor Show

Ford stellte den neuen 2019 Mustang Bullitt vor.
© Foto: Carlos Osorio
Mercedes-Vorstandsvorsitzende Dieter Zetsche präsentierte gemeinsam mit Arnold Schwarzenegger...
© Foto: Boris Roessler
...die neue G-Klasse.
© Foto: Boris Roessler
Die G-Klasse ist bei Daimler seit rund 40 Jahren im Programm und zählt mit einem Preis von rund 100.000 Euro zu den teuersten Geländewagen mit Einzelradaufhängung des Marktes.
© Foto: Boris Roessler
Vorgestellt wurde auch der Concept-"EQ" von Mercedes.
© Foto: Boris Roessler
BMW präsentierte seinen i8 Roadster.
© Foto: Boris Roessler
Außerdem zeigten die Münchner ihren neuen X2.
© Foto: JIM WATSON/afp
Bei VW zeigte man den Jetta.
© Foto: Jose Juarez
Der Jetta wird in den USA zu einem Einstiegspreis von knapp unter 18.000 Dollar auf den US-Markt kommen.
© Foto: Boris Roessler
Ebenfalls neu: Der Passat GT.
© Foto: Boris Roessler
Ein Audi R8 V10 auf der Motor Show.
© Foto: Boris Roessler
Auch die E-Mobilität ist auf der Messe Thema.
© Foto: Boris Roessler
Klassische Verbrennungsmotoren sind aber weiterhin im Fokus. Für den Einsatz im Schnee mit Ketten statt Rädern ausgestattet ist dieser GMC Pickup.
© Foto: Boris Roessler
Sehr klein wirkt ein Besucher neben einem Dodge RAM, der zu den größten Pickup-Trucks zählt.
© Foto: Boris Roessler
Mit hochgeklappten Flügeltüren steht der Toyota "Concept i" in der Messehalle.
© Foto: Boris Roessler
Ein neues Mini-Cabrio.
© Foto: BILL PUGLIANO
Detroit / 16. Januar 2018, 10:41 Uhr
Motorshow in Detroit

Ford zeigt aufgemotzten Edge und Film-Mustang

Ford zeigt den Geländewagen Edge auf der Motorshow in Detroit (Publikumstage: 20.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer journalistischen Digitalangebote. Dies beinhaltet Faktoren zur Benutzerfreundlichkeit, die Personalisierung von Inhalten, das Ausspielen von Werbung und die Analyse von Zugriffen. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Infos, auch zur Deaktivierung von Cookies, lesen Sie in unseren Datenschutzhinweisen.