Bildergalerie Angriff in Straßburg – drei Tote und 12 Verletzte

Straßburg / 11. Dezember 2018, 22:13 Uhr

In Straßburg ist es am Dienstagabend zu einer Schießerei in der Innenstadt gekommen. Drei Menschen starben, mindestens 12 wurden verletzt.

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron entsandte Innenminister Christophe Castaner an den Tatort und ließ sich nach Angaben seines Büros laufend über die Ereignisse informieren. Das Innenministerium sprach von einem „ernsthaften Sicherheitsvorfall“ und forderte die Bewohner auf, zu Hause zu bleiben.