Partner der

Mein Sportverein

BZ-Serie „Mein Sportverein“. Jede Woche gibt es ein Vereinsporträt über Klubs, die nicht in der Ersten Liga mitspielen, seltener im Licht der Öffentlichkeit stehen, aber um so wichtigere Beiträge für die Nachwuchsarbeit, aber auch fürs kulturelle und gesellschaftliche Leben im Ort leisten.

Eine verschworene Gemeinschaft

Der TSV Ottmarsheim kickt zwar nur in der Kreisliga B, doch Priorität haben in der Abteilung der Spaß und die Kameradschaft. Trainer Edler sieht viel Potenzial in seiner Mannschaft.mehr

Mit Sport und Bewegung zurück in ein normales Leben

Diesen Sportverein plagen keine Nachwuchssorgen, vielmehr träumt er von einem Mitgliedermangel. Vereinsvorstand Robert Hoss wünscht jedem, dass er nie Mitglied werde.mehr

Tamms sportlicher Botschafter

Die Karate-Abteilung des TV Tamm hat sich zu einem erfolgreichen Aushängeschild des Vereins entwickelt und kann auf große sportliche Erfolge zurückblicken.mehr

Verstärkung gesucht

Der TC Freudental geht vielfältige Wege, um neue Mitglieder anzulocken und hofft vor allem auf den Nachwuchs. Das Problem ist die mittlere Altersgruppe.mehr

Mit Lemgo-Spiel erfüllt sich ein Traum

Der TV Mundelsheim freut sich auf den Auftritt der Bundesliga-Stars aus Ostwestfalen-Lippe – vor allem TBV-Fan Manfred Michel, den der Vorsitzende Thomas Tränkle als „Herz und Seele“ des Dorfvereins bezeichnet.mehr

Kameradschaft ist Trumpf beim TSV Häfnerhaslach

Reiner Schneider ist seit vier Jahrzehnten beim TSV Häfnerhaslach. Er ist zweiter Vorsitzender, Jugendleiter und kickte bis vor ein paar Jahren selbst mit. In diesem Jahr gelang der Aufstieg in die Kreisliga A 3.mehr

Körperkontakt ist erlaubt

Einen wahren Boom erlebt der Rollerderby Sport in den letzten Jahren. Der Vollkontaktsport auf Rollschuhen, der hauptsächlich von Frauen betrieben wird, begeistert immer mehr Menschen. In Ludiwgsburg betreiben die Rollerderby Barockcity-Girls der Spvgg 07 Ludwigsburg diese Sportart.mehr

Ein Hauch von Sri Lanka auf dem Sportplatz in Pflugfelden

Ein Jahr nach der Gründung einer neuen Abteilung spielen zwei Herrenmannschaften und eine Damenmannschaft beim TV Pflugfelden. Das Ziel ist die Bundesliga.mehr

Das Hobby zum Beruf gemacht

Thomas Riegraf ist Nachwuchstrainer bei der LG Neckar-Enz. Rund 3000 Mitglieder zählt die Koopertion aus vier Vereinen. Mehrere Sportler waren bereits international erfolgreich.mehr

Die Mamo Baskets setzen auf Spaß und Ehrgeiz

Die Freiberger Korbjäger wollen mittelfristig in die Landesliga. Die Jugendarbeit ist das Fundament der Vereinsarbeit. Geplant ist eine Grundschulliga.mehr

Die „Knochenbrecher“ greifen im Ellental wieder zum Schläger

Noch bis Ende Juli nutzen die „Bonebreakers“ des RFV Bietigheim-Bissingen die alte Eishalle zum Training. Das Team befindet sich im Neuaufbau.mehr

Bei den Marbacher Fußballern hat eine Frau das Sagen

Der FC Marbach baut auf Spieler, die seit ihrer Jugend im Verein aktiv sind. Seit 2013 ist die Wirtschaftswissenschafterin Sibylle Wieland Vorsitzende.mehr

Aufschläge in der Bundesliga

Der TSV Bietigheim hat gerade das erfolgreichste Jahr der Vereinsgeschichte hinter sich.  Die Herren 30 spielen künftig erstklassig. Jetzt steht der Bau des neuen Vereinsheims im Fischerpfad an.mehr

Unkraut-Jäten für den BMX-Nachwuchs beim MSC Bönnigheim

Der MSC Bönnigheim ist vielfältig unterwegs: Der Verein bildet BMX-Fahrer aus, nimmt an Rallyes teil und veranstaltet Oldtimer-Ausfahrten.mehr

Sogar Joachim Löw schaute schon einmal beim VfR vorbei

Die Kicker aus Sersheim spielen in der Kreisliga A 3. Im Jahr 2010 war der Bundestrainer zu Gast – weil der Klub bei einer Verlosung Glück hatte.mehr

Sportplatz-Sanierung macht Hessigheimer erfinderisch

Beim TASV wird geturnt und gekickt. Die erste Mannschaft spielt in der Kreisliga A 3. Eine Herausforderung ist die Finanzierung des neuen Rasenplatzes.mehr

MBC Ludwigsburg will Talente an die Weltspitze führen

Beim MBC Ludwigsburg dreht sich alles um den Kampfsport. Dario Anić aus Bietigheim-Buch ist deutscher Meister im Muay Thai Boxen.mehr

Die Fairness ist das höchste Gebot

Die Aktiven des Kraftsportvereins Kirchheim ringen sich in der Bezirksklasse nach oben. Fairness ist beim KSV ganz groß geschrieben. Bei Failie Sagir liegt dieser Sport in der Familie.mehr

Im Sport gelingt Integration

Der Zusammenhalt ist die große Stärke des Fußballvereins FV Sönmez Bietigheim. Beim Verein mit türkischen Wurzeln spielen Türken, Deutsche und Italiener. Aktuell steht der Klub in der Kreisliga B 9 an der Tabellenspitze und vor dem Aufstieg.mehr

Schach als Gedächtnistraining ist bis ins hohe Alter möglich

Der Schachklub Bietigheim-Bissingen hat 42 Mitglieder, nimmt mit drei Mannschaften am Sportbetrieb teil und ist im kulturellen Leben der Stadt verankertmehr

Ex-Profi möchte Spieler fördern und weiterentwickeln

Die Korbjäger aus Vaihingen und Sachsenheim haben sich als Spielgemeinschaft gefunden. Für Trainer Nachreiner steht der Spaß im Vordergrund.mehr

Junges Team mit Potenzial

Beim TuS Freiberg herrscht ein großer Zusammenhalt. Der Jugend- und der Aktivenbereich sind gut aufgestellt. Der Aufstieg ist mittelfristig das Ziel.mehr

Mit dem Helikopter auf Tour

Der Skiclub Kirchheim bieten seinen Mitgliedern ein vielfältiges Programm und unternimmt auch Ausflüge zu ungewöhnlichen Zielen.mehr

Jugendarbeit trägt Früchte

Beim TSV Kleinsachsenheim wird ein faires Miteinander vorgelebt. Dank der guten Nachwuchsförderung landen viele Eigengewächse bei den Aktiven.mehr

Das Ziel ist die Zweite Bundesliga

Spielertrainer Markus Köhler möchte mit dem Oberligisten SV Bietigheim mit einem Grundgerüst aus eigenen Spielern aufsteigen.Der Kern des aktuellen Teams ist Mitte 20mehr

Umbruch nach goldener Generation

Beim TV Vaihingen soll eine Mischung aus jungen und erfahrenen Spielern. Marco Lochmahr feierte einst als Spieler Erfolge mit dem TVV und trainiert jetzt das Bundesligateam.mehr

Intensive Jugendarbeit als Basis

Der TTC Bietigheim-Bissingen bildet unter der Regie des langjährigen Vorsitzenden Matthias Grünenwald Nachwuchsspieler selbst aus, baut sie bei den Aktiven ein und hat damit Erfolg.mehr

Ein Leben für den Verein

Sigfried Eisebraun ist seit 60 Jahren in verschiednenen Funktionen und als „Mädchen für alles“ beim SGV Freiberg tätig und der größte Fan der Mannschaft.mehr

Das Spiel mit den Kugeln

Fast jeder hat diesen Holzstock schon einmal in der Hand gehabt, aber so richtig damit umzugehen wissen viele nicht. Beim Pool-Billard-Clubs (PBC) Bietigheim-Bissingen kann man das aber lernen. mehr

Crashkurs für das Frauenteam

In dieser Folge von „Mein Sportverein“ geht es um die Frauenmannschaft des SC Bietigheim-Bissingen.mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo