Samba Betz in Gefahr schwingt die Hüften - mit Video

Schwäbisch Hall / dab/ksc 10.06.2014
Anpfiff: Im Juni beginnt die Fußball-WM in Brasilien. Hohenlohe Trends zeigt, wo es großes Public Viewing gibt. Und unser Redakteur David Oliver Betz tanzt für seine Serie "Betz in Gefahr" Samba.
Anpfiff: Im Juni beginnt die Fußball-WM in Brasilien. Hohenlohe Trends zeigt, wo es großes Public Viewing gibt. Passend servieren wir zusammen mit dem Barkeeper Max Illich aus Crailsheim zwei exotische Cocktails. Das Freizeitmagazin für die Region Hohenlohe erklärt wie das brasilianische Nationalgetränk Caipirinha gemacht wird. Im Interview verrät Christoph Sonntag, warum Fußball-Weltmeisterschaften so schön für ihn sind.
Dazu kommt ein großes Gewinnspiel: Wir verlosen ein Sammelalbum von Panini zur WM und dazu 100 Stickerpäckchen. An anderer Stelle können Sie Freikarten für das Konzert des „Alan Parsons Live Project“ gewinnen. Für WM-Muffel haben wir Tipps gesammelt.
 

Die brasilianische Lebensfreude ist legendär. In Hohenlohe lebt eine große brasilianische Gemeinschaft. Beispiel: Maurilio Ribeiro – Capoeira-Trainer und unser Titelmodel. Er entführt Sie in die Welt des wilden Capoeira-Tanzes und Capoeira-Kampfes. Kaum weniger anmutend ist Redakteur David Oliver Betz. Der sich „in Gefahr“ begeben und zusammen mit den Frauen von Ki Zumba aus Uttenhofen den brasilianischsten Tanz ausprobiert: Samba. Dabei kämpft er mit dem Rhythmus und mit einer riesigen Kopfbedeckung.
Unser Stadtporträt zeigt die romantische Schönheit von Rothenburg ob der Tauber. Selbst im Sommer ist dort Weihnachten. Dazu gibt es Bücher-Tipps, DVD-Tipps, Retro-Trends und den großen Terminkalender für die Region Hohenlohe.

Hier geht es zum E-Paper