Berührungen sind lebenswichtig und tun einfach gut

15.02.2013
Zunächst konzentrierte sie sich auf zwei Gesundheitsschwerpunkte: auf die bioenergetische Massage und auf die Stimmanalyse. Studien belegen, dass über 70 Prozent der Probanten durch die Bioenergetische Massage eine starke Verbesserung ihrer Beschwerden bis hin zur Beschwerdefreiheit erfuhren. Forscher konnten entschlüsseln, was unser Tastsinn vermag, warum er für Wachstum und Wohlbefinden, Erfahrung und Wahrnehmung von elementarer Bedeutung ist. Berührungen wecken Gefühle. Auf Massagen reagiert der Körper mit Botenstoffen. Liebevolle Berührungen lassen uns ruhig und gelassen werden. Genau dies sind auch die Ziele einer Bioenergetischen Massage. Sie tut einfach gut und erhöht die Lebensfreude.

Sukzessive hat sich die 49-jährige fortgebildet und bildet mittlerweile selbst aus. Seit geraumer Zeit ist Katrin Schneider auch Schulungs- und Studienleiterin des Deutschen Ausbildungszentrums für Bioenergetik in Nürnberg. Und sie hat weitere „Bioenergetische Massagetherapeuten“ erfolgreich ausgebildet. Die nächste Ausbildung findet ab dem 16. und 17. März in Crailsheim statt.

Doch Katrin Schneider sucht immer nach weiteren Herausforderungen. So hat sie sich auch zur Stressmanagement-Trainerin ausbilden lassen und einen eBook Ratgeber Bestseller geschrieben. Sie weiß, dass die Anforderungen unserer Zeit enorm sind. Zu viele Einflüsse wirken auf einen, die verarbeitet und bewältigt werden müssen. Wie läuft Stress ab? Wo macht er sich bemerkbar und wie kommt es zum Abbau von Stresshormonen? Mit all diesen Fragen hat sich Katrin Schneider eingehend auseinandergesetzt.


Nach einer ganz individuellen und intensiven Ausbildung mit insgesamt 176 Unterrichtseinheiten und Einzelunterricht bei Dr. Lipi Paul, der Gründerin des Stressmanagement Instituts in Idstein hat sie sich also einen weiteren Gesundheitsschwerpunkt geschaffen. So erlernte sie wichtige Entspannungstechniken, die westliche und östliche Techniken miteinander kombinieren. Dazu zählt etwa Autogenes Training und die progressive Muskelentspannung. In ihr bisheriges Tätigkeits- und Berufsfeld kann sie kompetentes Stressmanagement bestens integrieren. Katrin Schneider bietet Stressbewältigungskurse und –training an. Die macht sie als Einzelbetreuung oder beim Gruppentraining und lehrt entsprechende Entspannungsmethoden. Erholung hilft, innere Ruhe zu finden, fördert die Konzentrationsfähigkeit, bewirkt eine schnelle Besserung bei Schlafstörungen, lindert Schmerzen und verbessert die Organfunktion.

Stress bedingten Krankheiten wird mit Entspannung entgegen gewirkt. Daher sind Stressmanagementkurse sowohl auf der medizinischen Ebene wirkungsvoll zur Linderung oder Vorbeugung von Beschwerden, aber auch auf der ganzheitlichen Ebene der Persönlichkeitsentwicklung, für beruflichen Erfolg und einfach für ein erfülltes, zufriedenes Leben. Gerade Manager suchen mit Entspannungstechniken häufig dem täglichen Leistungsdruck entgegen zu wirken und nehmen Einzelstunden bei Stressmanagern. Aber auch im sozialen Berufsfeld wie Kinder- und Jugendarbeit, Erwachsenen- und Gesundheitspädagogik, in Kliniken, etc. sind solche Stressbewältigungskurse hilfreich. In Firmen hält sie auch dazu Vorträge und bietet Seminare an. Hinzu kommt, dass sie zertifizierte „Revital Massage-Therapeutin ist. Diese Massage ruft einen enormen Entspannungs- und Regenerationszustand hervor. Sie aktiviert die Selbstheilungskräfte stärker als ein nächtlicher Tiefschlaf. Diese Massage gibt dem Körper rasch die nötige Lebenskraft und Ausgeglichenheit wieder.

Außerdem streichelt sie die Seele: Menschen mit akuten depressiven und nervösen Störungen fühlen sich danach deutlich ruhiger und entspannter. Sie spüren schnell wieder Lebensfreude und die Leistungsfähigkeit erhöht sich. Besonders gut geeignet sind die „Revital Massagen“ für den Stressabbau, bei psychosomatischen Beschwerden und gegen das Burnout. Wer mehr wissen möchte, findet weitere Information auf der Internetseite von Katrin Schneider unter: www.revital-praxis.de
Zurück zur Startseite