Schwäbisch Hall Benefizseminar des Kampfsports

SWP 14.08.2015
Zum zweiten Mal präsentieren sich die Haller Kampfsportvereine gemeinsam. Am 26. September kann man sechs Kampftechniken ausprobieren.

Aikido, Eskrima, Bujinkan Ninjutsu, Ju-Jutsu, Kendo und Capoeira kann man am Samstag, 26. September, in der Hagenbachhalle erleben und ausprobieren. Die Idee dahinter ist, die Kampfsportarten, die Schwäbisch Hall in seinen Vereinen bietet, der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, da einige Menschen Berührungsängste mit dieser Art von Sport haben. Eingeladen ist jeder ab 14 Jahren. Die Vereinsmitglieder sind für alle Fragen offen. Die Trainings werden einsteigerfreundlich gestaltet. Es ist lediglich bequeme Sportkleidung mitzubringen. Der Erlös (Spendenbeitrag 10 Euro) geht an den "Weißen Ring - Hilfe für Gewaltopfer". Weitere Informationen gibt es unter unter www.facebook.com/HallerKampfsportvereine