Brand Baum steht in Flammen

Symbolbild.
Symbolbild. © Foto: SWP Archiv
swp 29.12.2017

Nicht so kalt wie vermutet war die Asche, die ein Mann in Emerkingen verstreut hat. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Emerkinger am Mittwoch die Asche aus seinem Ofen im Garten entsorgt. Er glaubte, die Glut sei erloschen. Immerhin habe er sie einen Tag lang in einem geschlossenen Behälter aufbewahrt, sagte er später der Polizei. Am Donnerstagabend jedoch ging eine Thuja in Flammen auf. Dorthin hatte der Mann die Asche geleert. Die Feuerwehr löschte den Brand und lüftete das benachbarte Wohnhaus. Weiterer Schaden, außer am Baum, entstand nicht.