Ulm Basketballer mindestens zwei Wochen ohne Flügelspieler Braun

Ulm / 03.02.2016
Die Basketballer von Ratiopharm Ulm müssen mindestens zwei Wochen auf Flügelspieler Braun verzichten.
Basketball-Bundesligist Ratiopharm Ulm muss mindestens zwei Wochen lang auf Flügelspieler Taylor Braun verzichten. Der 24 Jahre alte US-Amerikaner hat sich im Training eine tiefe Platzwunde zwischen Zeige- und Mittelfinger zugezogen, wie der Club am Mittwoch mitteilte.

Da Braun ohnehin seit längerer Zeit zusätzlich von Schmerzen im Ellbogen-Gelenk geplagt wird, soll die Zwangspause nun auch für eine Operation des entzündeten rechten Arms genutzt werden.