Um den für die angestrebte Verkehrswende unerlässlichen Ausbau des ÖPNV im Land ist ein Streit ums Geld entbrannt. Das geplante bundesweite 49-Euro-Ticket und die damit verbundene Minderung der Regionalisierungsmittel des Bundes für den ÖPNV-Ausbau im Südwesten haben den Konflikt auch zwischen...