Ein positives Signal, aber inhaltlich enttäuschend – das sagen Gewerkschafter über den offenen Brief des Ministerpräsidenten an Betroffene des Radikalenerlasses. Das Schreiben enthalte nur „flaues Bedauern“ über zigfach von Behörden begangenes Unrecht, so der DGB-Landesvorsitzende Kai Bur...