Schulterzucken und vielleicht gute Wünsche, mehr haben Behörden und Politik für Biobauer Martin Magg aus Laupheim nicht übrig. Dabei sieht er für seinen Hof, den er mit der Familie seit fünf Jahren biologisch betreibt, schwarz. „Ich überlege, ob wir wieder konventionell wirtschaften“, sag...