In Laupheim ist am Montag, 17. Oktober, ein Radfahrer schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtete, war der 85-Jährige gegen 14.15 Uhr auf dem Feldweg Richtung Lußhof unterwegs, als ihn ein Auto überholte. Dabei habe das Fahrzeug den Radfahrer hinten gestreift, sodass er gestürzt sei.
Schwer verletzt am Boden liegend habe er den Arm gehoben, doch der Autofahrer sei davongefahren. Ihn sucht die Polizei jetzt, momentan ermittelt sie wegen Fahrerflucht gegen Unbekannt. Das Auto soll grau-braun lackiert sein. Zeugen werden gebeten, sich telefonisch unter 07392/96300 zu melden. Am Pedelec des 85-Jährigen entstand ein Schaden von etwa 150 Euro.