Julia Kehrle geht in die Hocke, nimmt eine Handvoll feuchtes Kuhfutter in beide Hände und riecht daran. Sie wirkt zufrieden. „Es ist wichtig für die Kuh, dass das Futter eine optimale Feuchtigkeit hat und gut gemischt ist“, sagt die studierte Agrarwissenschaftlerin.
Fünf Jahre lang hat Kehrle ...