Neu-Ulm Autos zerkratzt

swp 21.12.2017
Am Mittwoch sind in Neu-Ulm mehrere Autos beschädigt worden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 3.00 Euro.

Nach jetzigem Ermittlungsstand wurden am Mittwochnachmittag zwischen 16.30 Uhr und 17.25 Uhr insgesamt sieben Fahrzeuge unterschiedlicher Fabrikate in der Elsa-Brandsträm-Straße in Neu-Ulm von Unbekannten beschädigt.

An allen Fahrzeugen wurden mit spitzen Gegenständen Kratzer im Lack angebracht. Der dadurch entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 3.500 Euro.

Derzeit ist nicht auszuschließen, dass weitere Fahrzeuge angegangen wurden. Geschädigte Fahrzeughalter sollen sich unter Tel. (0731) 80130 bei der Polizeiinspektion Neu-Ulm melden.