Redaktionsleiter Martin Tröster

Redaktionsleiter Martin Tröster.
Redaktionsleiter Martin Tröster.
Martin Tröster, Jahrgang 1982, leitet die Lokalredaktion Ehingen der Südwest Presse. Zuvor war er Redaktionsleiter der Mitteldeutschen Zeitung in Köthen (Sachsen-Anhalt) und Chefreporter bei der Bietigheimer Zeitung. Sein journalistisches Handwerk lernte er als Volontär beim Mannheimer Morgen. Vor dem Volontariat forschte er an der Uni Kassel und an der Uni Leipzig über Bildung und Arbeitsmärkte. Das muss auch jemand machen, aber er wollte dann doch lieber dort sein, wo das Leben tobt. Sieht den Lokaljournalismus dafür als die beste Adresse an: Hier gibt es die größte Themenvielfalt – Politik, Wirtschaft und alles andere auch. Hier erfolgt die Reaktion der Leserinnen und Leser oft recht promt. Hier gibt es unheimlich spannnende Geschichten zu bergen – nicht zuletzt deshalb, weil sich die große weite Welt immer auch im Geschehen vor Ort bündelt. Studiert hat Martin Tröster in Leipzig (Volkswirtschaftslehre, Soziologie, Geschichte), aufgewachsen ist er auf der Münsinger Alb.