Editorin Claudia Reicherter

Claudia Reicherter. Foto: Thomas Kiehl
Claudia Reicherter. Foto: Thomas Kiehl
Ich stamme aus dem Kreis Reutlingen, habe Romanistik, Anglistik, Kunstgeschichte in Strasbourg, Tübingen und Bangor/Wales studiert, und bei der SÜDWEST PRESSE in Metzingen volontiert. Als Redakteurin verschlug es mich zunächst ins SÜDWEST PRESSE Mutterhaus nach Ulm: von 2000 an arbeitete ich dort in den Regionalredaktionen Alb-Donau/Kreis Neu-Ulm, schrieb fürs Reiseressort Reportagen sowie Blogbeiträge fürs Jugendressort acht9 und erstelle seit 15 Jahren Texte, Filme und Bildergalerien für swp.de. Danach war ich „Springer“ im Mantel-Ressort Kultur/Unterhaltung und zuletzt zehn Jahre Feuilleton- und Kulturredakteurin mit den Schwerpunkten Rock-Pop, Street Art, Comics, Tanz. Persönliche Interview-Highlights: mit Ian Rankin in Rebus’ Lieblingspub „The Ox“, mit dem wunderbar humorvollen „Little Princess“-Zeichner Tony Ross, Margaret Atwood, Marteria, Brösel, Josh Homme sowie Simon O’Neil und James Johnston von Biffy Clyro backstage beim Taubertal Open Air.
Magazin-Titelgeschichten schrieb ich über 30 Jahre Lockerbie, Rentiere in den Highlands und Asterix; Gastbeiträge für die Fachzeitschrift „Tanz“ und das „Spuren“-Magazin des Arbeitskreises Stadtgeschichte Metzingen; Jury-Mitglied von Martin Jurgeits deutscher „Comic Bestenliste“.
Seit September 2019 bin ich Editorin im Team der SÜDWEST PRESSE Neckar-Alb in Metzingen.
Ich liebe Kultur, Klettern, Punk, Großbritannien und Griechenland.

Hier finden Sie mich

Twitter  LinkedIn  Xing