Ausgehen

SWP 08.02.2013

clubs&partys

Freitag, 8. Februar

Roxy: Der Jugendradiosender "Das Ding" ist mit seiner Lautstarkparty wieder zu Gast im Roxy. Djane Bexx legt Songs auf zum Beispiel von Placebo, Nirvana, The White Stripes, Korn. 23 Uhr.

Sauschdall: Zur "Gipsy Disco Madness" bringen DJane Anuschka und DJ Matikku eine Menge Balkansounds in den Club. Zuvor stimmt ein Film von Emir Kusturica auf den Balkan ein. Der Film beginnt um 21 Uhr, die Party um 23 Uhr.

Eden: "The Stuff" heißt die neue Reihe im Eden, gespielt wird House, Electro und Rave, 22 Uhr.

Samstag, 9. Februar

Roxy: "Precious Little Diamonds" mit House, Disco, Techno, Dubstep, Drum n Bass. Am DJ-Pult sitzen Christian Hechtberger, Serdar Dogan und AD. 23 Uhr.

Café Brazil, Erbach: "The Flower Power Party" mit psychedelischen Kultsongs der späten 60er bis zu Glam Rock der späten 80er. 21 Uhr.

Eden: Soul a Go Go, 22 Uhr.

Montag, 11. Februar

Roxy: Zum Rosenmontag lädt die Ulmer Aids-Hilfe wieder zu ihrem Rosenmontagsball. Die Party ist bekannt für ihre ausgefallenen Kostüme - die besten werden prämiert. Außerdem gibt es Tanzvorführungen, für die passende Musik sorgen Djane Skinny und DJ Tom. 20 Uhr.

konzerte

Freitag, 8. Februar

Rua Baden Powell Project: Der Gitarrist Martin Müller und die Sängerin Juliana Da Silva spielen mit ihrer Band Bossa Nova im Langenauer Pfleghof. Benannt ist die Band nach einer Straße auf Madeira, sie spielt brasilianische Klassiker und moderne Songs. 20 Uhr.

Tiefenrausch: Tiefe Töne sind in der vh Ulm angesagt, wenn der Ulmer Schlagzeuger Thomas Fitterling mit den Kontrabassisten Christian Stock und Michael Weigler spielt. Die drei haben schon in verschiedenen Konstellationen zusammengespielt, alle zusammen standen aber noch nicht auf einer Bühne. 21 Uhr.

Samstag, 9. Februar

Flint, A Black Waterfront: Die Karlsruher Band Flint pendelt nach eigener Aussage zwischen folgenden Extremen: Ballade oder "in die Fresse". Das Ganze nennt sich dann Popcore, oder auch Alternative, was ja irgendwie immer passt. Ins Cat bringen sie ihr neues Album "Time to be Hysteric" mit . Zuvor spielen die Langenauer von A Black Waterfront Metalcore und Hardcore. 21 Uhr.

Zydeco Annie & The Swamp Cats: Im fröhlichen Nix in Blaubeuren gibt es Zydeco und Cajun, also die Musik aus dem Süden der USA. Dort haben sich die verschiedensten Musikrichtungen vermischt, beispielsweise Plantagen-Blues, kreolische Rhythmen aus der Karibik, französische Akkordeonklänge und keltische Musik. Annie und Co. spielen die Musik ganz zünftig auf Waschbrett, Akkordeon, Standschlagzeug und Kontrabass. 20 Uhr.

Sonntag, 10. Februar

The Mahones: "Versteckt eure Drinks und schließt eure Töchter ein", warnen die Mahones vor sich selbst. Die Band macht seit fast 20 Jahren mit ihrem Celtic Folk Punk nicht nur die Bühnen ihrer kanadischen Heimat unsicher - an diesem Tag ist sie etwa im Beteigeuze zu Gast. Vorbilder der Mahones sind The Clash, Husker Du, The Who, The Pogues und die Dubliners, zudem haben sie ihren Bandnamen dahingehend ausgewählt, dass er sich auf "The Ramones" reimt. Ihre Musik dient laut Aussage von Sänger Finny McConnell vornehmlich dazu, zu ihr abzutanzen und Dinge zu zerschmettern. Das Beteigeuze-Team ist aber sicher dankbar, wenn man letzteren Aspekt dieser Aussage nicht allzu wörtlich nimmt . . . 20 Uhr.

Jan Frisch: Ausgestattet nur mit Gitarre und Loopstation kommt Jan Frisch zum Sonntagskonzert in den Sauschdall. Dabei sollte man sich nicht davon täuschen lassen, dass er aussieht wie ein Hippie - Frisch spielt mehr als klassische Singer/Songwriter-Musik. Nämlich auch Blues, Jazz und Pop, das ganze vollkommen unkommerziell. 20.30 Uhr.

Montag, 11. Februar

Game & Jam im Sauschdall. 21 Uhr.

Mittwoch, 13. Februar

Ana Moura: Die Fadosängerin mit Band ist zu Gast im Roxy. Wer sich jetzt fragt, was Fado ist: Die Musik kommt aus Portugal und klingt meistens melancholisch, oft geht es um verlorene Liebe und Sehnsucht. 20 Uhr.

Donnerstag, 14. Februar

Roxy Horror Music Show: Die Ariane Müller Band bietet wieder Live-Playback fürs Karaoke im Roxy. Dieses Mal ist die Show ein Love-Special, man sollte sich also möglichste ein Liebeslied aussuchen. Unter www.roxy.ulm.de kann man das Repertoire der Band ansehen. 20 Uhr.

Amelie Köder und Tobias Knecht: Gesang und Akustikgitarre im Wintergarten, das Duo spielt Singer/Songwriter-Musik mit Jazz- und Soul-Einschlägen. 20 Uhr.