Aspach Auch daheim wieder gewinnen

BZ 14.09.2013

Nach acht Spieltagen in der Fußball-Regionalliga Südwest mit sechs Siegen und zwei Niederlagen spricht Trainer Rüdiger Rehm von einem sehr guten Saisonstart seiner SG Sonnenhof Großaspach. Auswärts hat der aktuelle Tabellenzweite, der punktgleich ist mit dem Spitzenreiter, FSV Mainz 05 II, alle vier Partien gewonnen. Daheim sieht die Bilanz nach den beiden Niederlagen in Folge gegen Mainz II und zuletzt gegen die Offenbacher Kickers nicht ganz so gut aus.

Am Sonntag gastiert ab 14 Uhr mit dem SC Freiburg II eine Mannschaft in der Aspacher Comtech-Arena, die mit nur drei Punkten weniger als die SG Sonnenhof zum direkten Verfolgerfeld des Führungsduos gehört und für ihre spielerischen Vorzüge gerühmt wird. Bei der SG Sonnenhof darf nach seiner Rotsperre Sahr Senesie wieder mitkicken. Möglich, dass er als eine der beiden Spitzen beginnt.