Zutaten

1 kg Kartoffeln
3 Karotten
500 g Lauch
1 Bund Petersilie
3-4 EL Butter
1,75 l Fleischbrühe
200 g Schmand
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Kartoffeln und Karotten schälen und in kleine Würfel schneiden.Lauch halbieren und in feine Streifen schneiden. Kartoffeln und Karotten mit Butter von allen Seiten kurz andünsten. Den Lauch dazugeben und das Gemüse nach 2 Minuten mit 1,75 l Fleischbrühe ablöschen.
Das Gemüse für etwa 20 Minuten mit geschlossenem Deckel auf leichter Stufe köcheln lassen. Kurz vor Ende der Garzeit, ¾ der Petersilie klein hacken und zusammen mit 200 g Schmand zum Eintopf hinzugeben. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken und bei Bedarf mit dem Rest der Petersilie den Eintopf garnieren.

Tipp der Köchin

Auf Wunsch können auch Wienerle kurz vor Ende der Garzeit mit in den Eintopf gegeben werden. Für die vegetarische Variante kann anstatt von Fleischbrühe auch Gemüsebrühe verwendet werden. Sowie anstatt von Butter kann auch Margarine zum Anbraten genutzt werden.