Unfall Am Steuer eingeschlafen

Ulm / SWP 02.01.2018

Ein 24-Jähriger verursachte am frühen Dienstagmorgen einen Unfall.

Er war gegen 4 Uhr in der Söflinger Straße auf ein geparktes Auto am Straßenrand gefahren. Dieses wurde durch den heftigen Zusammenstoß auf ein anderes Auto geschoben. Der 24-Jährige verständigte die Polizei und gab an, am Steuer eingeschlafen zu sein.

Der junge Mann wurde zum Glück nicht verletzt. Die Höhe des Sachschadens konnte die Polizei noch nicht ermitteln.

Zurück zur Startseite