Unfall Am Steuer eingeschlafen

SWP 02.01.2018

Ein 24-Jähriger verursachte am frühen Dienstagmorgen einen Unfall.

Er war gegen 4 Uhr in der Söflinger Straße auf ein geparktes Auto am Straßenrand gefahren. Dieses wurde durch den heftigen Zusammenstoß auf ein anderes Auto geschoben. Der 24-Jährige verständigte die Polizei und gab an, am Steuer eingeschlafen zu sein.

Der junge Mann wurde zum Glück nicht verletzt. Die Höhe des Sachschadens konnte die Polizei noch nicht ermitteln.