Ulm "Der Äthiopier" Schauspieler aus Ulm

21.02.2016
Selam Tadese wurde in Kuwait geboren, ist eritreisch-äthiopischer Abstammung und wuchs seit seinem 4. Lebensjahr in Ulm-Wiblingen auf.
Er absolvierte, nach jahrelangen Erfahrungen als Komparse und Stuntman, eine Schauspielausbildung in Berlin. Selam Tadese ist unter anderem in "Feuchtgebiete" an der Seite von Carla Juri zu sehen. Im Januar 2016 wird er, an der Seite von Jürgen Vogel unter der Regie Tim Tragesers als Dr. Kidanu zu sehen sein. Er spielt zudem an der Vagantenbühne in Berlin und wurde bei den Clingenburg Festspielen für William Shakespeares "Othello" in der Rolle des "Jago" mit dem Publikumspreis gekürt.