Ludwigsburg 07 Ludwigsburg verliert die Tabellenführung

Ludwigsburg / BZ 09.09.2013
Durch die 1:2-Heimniederlage gegen den TSV Eltingen hat die Spvgg 07 Ludwigsburg die Tabellenführung der Fußball-Landesliga verloren.

Im Bezirksderby der Landesliga steckte der TSV Eltingen schnell die Grenzen ab und machte deutlich, dass er nicht gekommen war, um dem Tabellenführer zu huldigen. Die Gastgeber hielten dagegen und kamen einige Male zu ihren schnellen Angriffen über die Außenpositionen. Die aggressiven und spielfreudigen Gäste gingen in der 23. Minute nach einem feinen Konter durch Fettah Bozkurts Schuss genau ins Tordreieck in Führung. Sascha Häcker vergab das 0:2 und eine Viertelstunde nach dem 0:1 gelang Daniel Spieth der Ausgleich. Florian Schweickhardt hatte ihm den Ball in den Lauf gelegt.

In der 42. Minute entschied Schiedsrichter André Altendorfer auf Elfmeter für Eltingen. Tonay Toksöz war der 07-Abwehr wieder mal entwischt und wurde von Torwart Mario Frey im Strafraum zu Fall gebracht. Den Elfmeter versenkte Häcker zur erneuten Eltinger Führung im Ludwigsburger Tor.

Die junge Truppe der Gastgeber wirkte durch den Rückstand in der zweiten Halbzeit verunsichert. Die Gäste versäumten es mehrfach, das dritte Tor nachzulegen. So traf Denis De Salvatore nur die Unterkante der Latte. Die Ludwigsburger probierten es in der Schlussphase mit der Brechstange und hatten Pech, dass ein Foul an Spieth im Eltinger Strafraum nicht geahndet wurde. Sebastian Rief war bei einem Freistoß nahe dran am Ausgleich. Nach Gelb-Rot für Torsteher Frey hatten die Gastgeber in der Nachspielzeit nochmals die Chance zum 2:2, aber Michael Jundt scheiterte an Schlussmann Julian Bär.Spvgg 07 Ludwigsburg: Frey - Adzic, Mandel, Baus, Rief - Holinka, Schweickhardt (46. Hoffmann) - Grellmann, Spieth (70. Jundt), Dovridis (46. Scimenes) - Genc.