Kurz & Krass:Schutz vor Gesülze

Die lieben Kollegen sind ja ganz nett. Aber wenn man am Arbeitsplatz so richtig im Stress ist, die Termine drücken oder man bei einem Problem nicht weiterkommt, kann jedes Wort von ihnen zu viel sein.

|

Wie schön, dass es gegen das Dauergemurmel jetzt ein denkbar einfaches Mittel gibt: Bullshit-Protektoren, kostenlos zum Herunterladen. Die Vorlage wird auf festes Papier gedruckt oder auf Karton aufgeklebt und ausgeschnitten. Auf die Ohren gesetzt, soll aus einem Gespräch am Nachbartisch, bei dem man jedes Wort mitbekäme, laut Anbieter schwaches Getuschel werden.

Der Test ergibt: Die Protektoren halten so gut wie keine Geräusche ab. Sie sehen aber witzig aus und sind eine nette Geschenkidee. Und noch einen Effekt haben sie: Manche Gespräche werden leiser, brechen ganz ab oder finden nicht mehr statt, wenn man den Beschützer angelegt hat. Denn nun ist für alle sichtbar: Hier möchte jemand nicht gestört werden. Die Reaktionen im Netz sind begeistert, weiterführende Ideen sind auch dabei: „Genial zum Lehrer vergraulen“, schreibt einer, „wenn der Unterricht langweilig ist!“

Wer mag, kann die Riesenohren auch ausmalen oder umdrehen. Wem die Aufschrift „Garantierter Schutz vor Gesülze“ etwas herb erscheint, kann den Text ändern. Schließlich will man ja auch in Zukunft gut mit den Kollegen auskommen – ganz ohne Protektor.

www.arktis.de/bullshit-protector/?c=6

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Themenschwerpunkt

Unsere neue Seite

Zusammen leben Vater, Mutter, ein bis zwei Kinder – Familie geht weit über das klassische Bild früherer Zeiten hinaus. Dem wollen wir mit unserer neuen Seite Rechnung tragen. Aktuelle Themen rund um das „Zusammen leben“ werden wir aufgreifen,

mehr zum Thema

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kripo-Beamter der Ulmer Polizei vor Gericht

Wegen Strafvereitelung und Unterschlagung von Geldbußen in zig Fällen muss sich ein Polizist vor der Justiz verantworten. Der Angeklagte bestreitet alles. weiter lesen