Über 20 Kilo sind runter: Kirstie Alley ist wieder schlank

|

Vom Jo-Jo-Effekt kann Kirstie Alley (63, "Kuck mal wer da spricht") ein Liedchen singen. Jahrelang schlug sich die Schauspielerin mit starkem Übergewicht und Diäten herum. Doch so schlank wie auf der Premiere der TV-Show "Girls" in Los Angeles am Montag sah man Alley lange nicht mehr. Und diesmal will sie das Gewicht unbedingt halten.

Was hilft beim Abnehmen wirklich? Dieser Clip auf MyVideo räumt mit den größten Mythen auf

Der US-Talkshow "Today" erzählte sie, dass sie 2014 satte 25 Kilo abgespeckt habe - selbst über die gefährlichen Weihnachtsfeiertage habe sie Gewicht verloren. Und sie wolle nicht mehr in die Jo-Jo-Falle tappen: "Diesmal ist es anders. Mein Ziel ist es, das Gewicht mein Leben lang zu halten", betonte sie. "Ich habe das Gefühl, dass ich das jetzt überwunden habe."

Oft waren Alleys enorme Gewichtsschwankungen Thema in den Medien. 2005 zog die Mimin diesen Umstand in der kurzlebigen Sitcom "Fat Actress" selbst durch den Kakao.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gewerkschaft der Polizei: Mobbing, Schulden, Rechtsstreitigkeiten

Nach Außen steht die GdP für Solidarität, Recht, Ordnung. Intern treiben den Landesbezirk Baden-Württemberg  Mobbingvorwürfe, Rechtsstreitigkeiten und Finanzprobleme um. weiter lesen