TV-Tipps am Sonntag

|
Zoe (Jeanette Biedermann) kann es nicht fassen: Ihre große Liebe Gordon (Sam Blythe) hat eine Affäre mit einer anderen Frau.  Foto: 

20:15 Uhr, ZDF: Rosamunde Pilcher - Ghostwriter, Melodram

TV-Serien und 13.000 Filme gibt es bei Amazon Prime Instant Video. Gleich hier zum 30-Tage-Test anmelden - gratis!

Zoe (Jeanette Biedermann) ist eine handfeste Romantikerin. Als sie sich endlich traut, ihrem langjährigen Lebensgefährten Gordon (Sam Blythe) einen Heiratsantrag zu machen, muss sie entsetzt feststellen, dass dieser sie betrügt. Enttäuscht und verletzt möchte sie vorübergehend im Cottage ihrer Patentante, der Richterin Harriet Hunt, unterkommen. Dort wohnt bereits Owen (Patrik Fichte), der aber gern bereit ist, die Räumlichkeiten mit ihr zu teilen. Für Zoe ein Wink des Schicksals.

20:15 Uhr, ProSieben: In Time - Deine Zeit läuft ab, Science-Fiction

In der Welt der Zukunft kann man sich zusätzliche Lebenszeit erkaufen. Dem Arbeiter Will (Justin Timberlake) fehlt jedoch das nötige Kleingeld und so muss er sich jede Stunde hart erarbeiten. Aber er hat Glück: Der reiche Selbstmörder Henry überträgt ihm seine gesamte Lebenszeit. Als Will beschuldigt wird, bei Henrys Tod nachgeholfen zu haben, nimmt er die Bankierstochter Sylvia (Amanda Seyfried) als Geisel und ergreift die Flucht.

20:15 Uhr, RTL: 72 Stunden - The Next Three Days, Thriller

Lara Brennan (Elizabeth Banks) wird des Mordes an ihrem Chef beschuldigt, von der Polizei verhaftet und zu 20 Jahren Haft verurteilt. Einzig und allein ihr Mann John (Russell Crowe) scheint noch an ihre Unschuld zu glauben. Doch dessen Versuche, seine Frau mit rechtlichen Mitteln zu rehabilitieren, schlagen fehl. John ist jedoch fest entschlossen, der langen Zeit des Leidens endgültig ein Ende zu setzen und seine Frau zurück nach Hause und zu ihrem gemeinsamen Sohn zu holen. Er sucht Rat beim einstigen Ausbrecherkönig Damon Pennington (Liam Neeson) und bereitet akribisch einen Befreiungsversuch samt anschließender Flucht ins Ausland vor.

20:15 Uhr, sixx: Morning Glory, Komödie

Für TV-Produzentin Becky (Rachel McAdams) platzt ein Lebenstraum: Statt der lang ersehnten Beförderung erhält sie die Kündigung. Als der Produzent der unbeliebten Morgenshow ihr einen Job anbietet, ist sie entschlossen, aus "Daybreak" das TV-Highlight des Tages zu machen. Sie engagiert den legendären TV-Anchorman Mike Pomeroy (Harrison Ford). Doch der möchte sich leider weder mit Frühstückssendungs-Tratsch noch mit seiner neuen Kollegin, Ex-Schönheitskönigin Colleen Peck (Diane Keaton), beschäftigen. Da hat Becky eine Idee.

20:15 Uhr, MDR: Panische Zeiten! Udo Lindenberg rockt den Osten, Doku

25 Jahre nach seinem legendären Auftritt in Suhl macht sich Udo Lindenberg noch einmal auf den Weg in die thüringische Kleinstadt. Er will zwei Fans treffen, die er damals kennenlernte: "Ich will die Jungs noch mal wiedersehen, die Experten, die Panikexperten von damals." Lindenbergs Erscheinen in Suhl löst einigen Wirbel aus. Passanten glauben zunächst an ein Udo-Double. Doch schnell ist klar, hier steht der Panik-Rocker persönlich. Schnell kommt Udo mit Passanten und Konzertbesuchern von damals ins Gespräch. Viele erinnern sich an ihn.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Drama von Eislingen: Opfern die Kehle durchgeschnitten

Drei Tote in Eislinger Tiefgarage: Der mutmaßliche Täter hat seiner Noch-Ehefrau und deren Freund mit einem Küchenmesser die Kehle durchgeschnitten und sich offenbar durch einen Kopfschuss selbst getötet. weiter lesen