Scarlett Johansson als Anime-Lady

|
Scarlett Johansson bleibt der Sci-Fi-Action treu und nimmt eine Rolle in der Realverfilmung des Anime "Ghost in the Shell" an  Foto: 

Scarlett Johansson (30) ist nicht nur schön, sie kann auch kräftig austeilen. Das bewies die Schauspielerin in den vergangenen Jahren in Actionfilmen wie "Lucy" und "Marvel's The Avengers" - sie kennt sich also mit Comic-Verfilmungen aus. Nun soll Johansson eine Rolle in der Realverfilmung des Science-Fiction-Anime "Ghost in the Shell" übernehmen. Das berichtet die Branchenwebsite "The Hollywood Reporter". Die Regie übernimmt Rupert Sanders (43, "Snow White and the Huntsman"), das Drehbuch stammt von Bill Wheeler.

Hier können sie den Anime "Ghost in the Shell" auf Blu-ray bestellen

"Ghost in the Shell" genießt unter Anime-Freunden höchstes Ansehen und gilt gar als geistige Vorlage für die "Matrix"-Trilogie. Die Geschichte spielt im Jahr 2029. Viele Menschen des "Ghost in the Shell"-Universums haben ihre Körper in Teilen oder sogar ganz durch künstliche Implantate ersetzt. Die Story dreht sich um ein Mitglied einer japanischen Spezialeinheit, welche sich auf die Bekämpfung von Verbrechen mit technologischem Hintergrund spezialisiert hat.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Prozess gegen Tolu in Istanbul: Vater hofft auf Freilassung

Mehr als sieben Monate nach ihrer Festnahme wird der Prozess gegen die deutsche Journalistin und Übersetzerin Mesale Tolu in der Türkei fortgesetzt. weiter lesen