Katy Perry will keine Beziehung im Blitzlicht

|
Damit es mit der Liebe klappt, entsagt Katy Perry dem Blitzlicht  Foto: 

Um die Beziehung von Musik-Star Katy Perry (30, "Prism") und DJ Diplo (Thomas Wesley Pentz) ist es in letzter Zeit ruhig geworden - selten ein gutes Zeichen in der schnelllebigen Promi-Welt. Doch tatsächlich ist das Gegenteil der Fall: Perry hat aus ihren gescheiterten Romanzen mit Russell Brand und John Mayer gelernt und entsagt fortan dem Liebes-Glück im Blitzlichtgewitter, wie die US-Seite "Hollywood Life" berichtet.

Das Making-of zu Katy Parrys "Wide Awake"-Clip gibt es auf MyVideo zu sehen

"Diplo ist noch immer ein Teil ihres Lebens, aber sie macht es sehr, sehr privat", soll ein Vertrauter des Paares der Seite verraten haben. Den Grund dafür hat der Insider auch parat: "Nach Russell und John wollte sie nicht denselben Medien-Sturm. Es war eine Belastung für die Beziehungen und der Hauptgrund für den Ärger." Nur so könne sich die Sängerin vorstellen, dass es auch klappt mit ihrer frischen Liebe, heißt es weiter.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Beziehungstat: Drei Leichen in Eislinger Tiefgarage gefunden

Eine Frau hat am Donnerstag in einer Eislinger Tiefgarage drei Leichen in einem BMW entdeckt. Die Polizei geht von einer Beziehungstat aus. Eine 56-Jährige hatte ihren Mann verlassen und einen neuen Freund: der Ehemann kündigte eine Gewalttat an. weiter lesen