Jennifer Aniston ist über Brad Pitt hinweg

|

Es ist das Hollywood-Traumpaar schlechthin gewesen: Brad Pitt (51) und Jennifer Aniston (45). Beinahe fünf Jahre war der "Friends"-Star mit dem Frauenschwarm verheiratet, ehe dieser plötzlich mit Schauspiel-Kollegin Angelina Jolie (39) zusammenkam. Der Rest ist bekannt: Pitt und Jolie sind mit insgesamt sechs Kindern zur Patchwork-Riesenfamilie geworden, Aniston tat sich wesentlich schwerer mit der Liebe - bis jetzt, wie sie in der Show "CBS Sunday Morning" verriet.

Jennifer Aniston im Interview gibt es auf MyVideo zu sehen

"Ich empfinde es nicht als schmerzvoll. Ich denke es ist eine Erzählung, die einen verfolgt, weil sie eine interessante Überschrift darstellt. Es ist eher ein von den Medien vorangetriebenes Thema", zitiert das Magazin "Us Weekly" die Schauspielerin während des TV-Auftritts. Wirklich eng sei der Kontakt zu Pitt aber nicht mehr: "Wir tauschen gegenseitig Glückwünsche und solche Dinge aus, aber es ist kein regelmäßiges Ding." Immerhin hat Aniston inzwischen ebenfalls ihr Glück gefunden und ist mit dem Schauspieler Justin Theroux (43) verlobt.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gewerkschaft der Polizei: Mobbing, Schulden, Rechtsstreitigkeiten

Nach Außen steht die GdP für Solidarität, Recht, Ordnung. Intern treiben den Landesbezirk Baden-Württemberg  Mobbingvorwürfe, Rechtsstreitigkeiten und Finanzprobleme um. weiter lesen