Dschungel 2015: Angelina Heger im Playboy?

|

Wer dieses Jahr ins RTL-Dschungelcamp zieht, das berichtete die "BamS" schon Anfang Dezember. Eine der von der Sonntagszeitung genannten Kandidatinnen soll sich nun möglicherweise auch schon für den "Playboy" ausgezogen haben, wie "Bild.de" erfahren haben will: Es soll sich um Angelina Heger (22) handeln.

Hier können Sie ein Eau de Toilette von Playboy bestellen.

Heger wurde als Teilnehmerin der vierten Staffel des "Bachelor" bekannt und schaffte es bis ins Finale der Show. Die Blondine, die derzeit in Berlin lebt, habe schon an einem entsprechenden Shooting teilgenommen, heißt es in dem Bericht weiter. Wurden tatsächlich Aufnahmen gemacht und sind dann heiße Bilder von Angelina Heger in der Februar-Ausgabe des Magazins zu sehen? Der "Playboy" wollte keinen Kommentar dazu abgeben.

Aufnahmen von Dschungelcamp-Kandidatinnen haben im "Playboy" zumindest Tradition. Im vergangenen Jahr zog sich so zum Beispiel Teilnehmerin und Sängerin Gabby Rinne für die Februar-Ausgabe aus. Die neue Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" startet am 16. Januar um 21.15 Uhr auf RTL. Neben Angelina Heger sollen in diesem Jahr Rolf Scheider, Walter Freiwald, Benjamin Boyce, Rebecca Simoneit-Barum, Tanja Tischewitsch, Sara Kulka, Maren Gilzer, Jörn Schlönvoigt und Patricia Blanco einziehen.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gestütshof St. Johann: Großbrand verwüstet Zweigstelle von Landesgestüt Marbach

Bei einem Großbrand in der Nacht zum Mittwoch ist auf dem Gestütshof St. Johann ein denkmalgeschütztes Wirtschaftsgebäude abgebrannt. Die Feuerwehren waren stundenlang Großeinsatz. weiter lesen