- Anzeigen-Dossier -

Schwester Weiß

|

Martha und Helene Weiß - die Eine strenggläubige Ordensschwester in einem schwäbischen Kloster, die Andere überzeugte Atheistin und Mutter. Zwei Schwestern, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten - im ständigen Dauerstreit lebend. Vor allem Marthas Glaube ist für die jüngere Helene immer wieder ein rotes Tuch. Als sie schließlich merkt, dass ihre eigene Tochter sich bei der Tante im Kloster ein wenig zu wohl fühlt, will sie den Kontakt zur Schwester ganz abbrechen. Doch dann verunglückt Helene mit Tochter und Ehemann bei einem Autounfall. Nachdem sie im Krankenhaus aufwacht und erfährt, dass ihre Angehörigen tot sind, empfindet sie jedoch keine Trauer. Durch eine Amnesie weiß sie nicht einmal mehr, wer diese Menschen überhaupt sind. Jetzt ist es ausgerechnet Martha, ihre ungeliebte Schwester, die ihr Halt gibt. Doch kann sie ihr wirklich vertrauen?

Martha (Željka Preksavec) und Helene (Lisa Martinek) sind zwei ziemlich ungleiche Schwestern: Martha ist nämlich strenggläubig und noch dazu Ordensschwester in einem schwäbischen Kloster, während Helene Atheistin mit vollem Herzen und Mutter ist. Aufgrund ihrer verschiedenen Lebensweisen geraten sie andauernd aneinander, wobei der Glaube immer wieder im Mittelpunkt der Streitigkeiten steht. Doch dann hat Helene einen schrecklichen Autounfall, bei dem ihr Mann Theo (Tim Bergmann) und ihre Tochter Maja (Alissa Nagel) ums Leben kommen. Aber sie selbst kann sich nicht mehr an sie erinnern. Ausgerechnet Martha bleibt nur noch, um sich um sie zu kümmern, woraufhin sie ihre Schwester zu sich ins Kloster holt. Doch mit ihrem teils ausgelöschten Gedächtnis wirkt Helene plötzlich wie eine Fremde auf sie - ob sie ihr überhaupt noch vertrauen kann?

Schwester Weiß läuft ab 20. Oktober im Obscura Ulm


Eventankündigungen

Regelmäßig coole Events mit besonderen Specials regelmäßig in Ihrem Dietrich Theater
Mehr Infos