Nur ein Tag

„Nur ein Tag“ ist eine witzige und tiefgründige Fabel über den Sinn des Lebens und das kostbare Geschenk der Freundschaft.

|
Vorherige Inhalte
  • 1/8
    Foto: 
  • 2/8
    Foto: 
  • 3/8
    Foto: 
  • 4/8
    Foto: 
  • 5/8
    Foto: 
  • 6/8
    Foto: 
  • 7/8
    Foto: 
  • 8/8
    Foto: 
Nächste Inhalte

Wären Wildschwein und Fuchs doch bloß schnell abgehauen, statt der Eintagsfliege beim Schlüpfen zuzusehen. Jetzt müssen sie feststellen, dass die junge Fliege geradezu bezaubernd ist. Aber wer bringt ihr nun bei, dass sie nur diesen einen Tag zu leben hat? Kurzerhand behaupten die beiden, der Fuchs sei der Todgeweihte. Und siehe da: Die frisch Geschlüpfte beschließt voller Mitgefühl für ihren neuen Freund, dass jetzt eben das ganze Leben in einen Tag muss - ein ganzes Leben inklusive dem ganz großen Glück!

Fuchs (Lars Rudolph) und Wildschwein (Aljoscha Stadelmann) sitzen im Wald und beobachten fasziniert, wie die Eintagsfliege (Karoline Schuch) schlüpft, so fasziniert, dass darüber beide vergessen, dass nun eine unangenehme Pflicht auf sie wartet: Sie müssen der Fliege beibringen, dass sie – wie bei ihrer Art so üblich – nur einen Tag zu leben hat. Diese schlechte Nachricht zu überbringen fällt den beiden umso schwerer, als sie feststellen, dass die Fliege absolut charmant und bezaubernd ist. Da kommt ihnen eine Idee: Sie behaupten einfach, dass der Fuchs nur noch einen Tag zu leben hat, woraufhin die Fliege sofort beschließt, den vermeintlich letzten und einzigen Lebenstag des Fuchses so großartig und allumfassend wie möglich zu gestalten – der Fuchs soll das ganze Leben an einem einzigen Tag erfahren können.

Nur ein Tag läuft ab 29. Juni im Dietrich Theater Neu-Ulm


Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Eventankündigungen

Regelmäßig coole Events mit besonderen Specials regelmäßig in Ihrem Dietrich Theater
Mehr Infos

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Zwölf Namen für die neuen Ulmer Straßenbahnwagen

Die neuen Straßenbahnwagen der Linie 2 werden nach Männern und Frauen benannt, die mit Ulm in Verbindung stehen. So war es auch schon beim Combino. weiter lesen