Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis: Erst Hund, dann Kind

|
Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis schweben auf Wolke Sieben  Foto: 

Da haben sich zwei gefunden: Daniela Katzenberger (28) und Lucas Cordalis (42) sind seit einem Jahr eines der schrillsten Promi-Pärchen Deutschlands. In einem Doppel-Interview mit dem Kölner "Express" untermauern die beiden, wie ernst es ihnen miteinander ist. Auf die Frage, ob sie die Liebe fürs Leben gefunden hätten, antworteten beide mit "Ja!". Als Vorbild haben sie sich offenbar die Eltern Cordalis genommen: Costa und Ingrid sind seit über 40 Jahren verheiratet. "Seine Eltern leben uns das vor. Das ist so selten geworden, wir wollen das auch", so die Katzenberger.

Auch als Sängerin hat sich Daniela Katzenberger schon versucht. Sehen Sie auf MyVideo ihren Musik-Clip zu ihrem Hit "Nothing's Gonna Stop Me Now"

Einen Hochzeitstermin gibt es allerdings noch nicht. "Wir wollen auch die Zeit dafür haben, sonst können wir es nicht genießen", erklärt die Blondine. Und auch mit dem Nachwuchs haben es die beiden offenbar nicht eilig. "Wir wünschen uns Kinder. Aber wenn der Kinderwunsch zu stark ist, klappt das nie. Erst wenn wir uns einen Hund holen, klappt es garantiert...", sagt die "Katze". Und Cordalis verrät: "Zwei sind erstmal gut. Ein Junge und ein Mädchen. Das wäre ein Traum. Und wenn's nach zweien nicht ausgeglichen ist, müssen wir weiter reden..."

Bis dahin können die beiden ihre gemeinsame Zeit genießen. Für ihren Lucas treibt Katzenberger sogar hin und wieder Sport. "Mit Doppel-D kann man ja nicht richtig Sport treiben. Ich jogge zwar ganz gern - aber mehr solidarisch nebenher, weil Lucas so oft geht." Das muss Liebe sein...

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kollision nach Reifenplatzer - drei Verletzte

Auf der B19 zwischen Ulm-Böfingen und Lagenau gab es auf Höhe von Seligweiler einen schweren Unfall. Unfallursache war wohl ein geplatzter Reifen. weiter lesen