Neuer Teil der Gangstersage GTA ist da

|

"Grand Theft Auto" gehört zu den bekanntesten und erfolgreichsten Videospielserien. Jetzt ist der fünfte Teil für Xbox 360 und Playstation 3 erschienen. "Grand Theft Auto 5" versetzt den Spieler in die fiktive US-Metropole Los Santos. Im Gegensatz zum Vorgänger "Grand Theft Auto 4" kann er dabei aber nicht nur die Straßenschluchten, sondern auch das weitläufige Umland erkunden. Los Santos ist Los Angeles nachempfunden, dementsprechend gibt es in der Nähe sowohl Strände als auch hohe Berge und menschenleere Wüsten.

Die Hauptrolle in der Verbrechergeschichte für Spieler ab 18 Jahren ist keine einzelne Figur, sondern ein Trio sehr verschiedener Charaktere: Michael ist ein Ex-Gangster, der dem Verbrecherleben abgeschworen hat und nun mit seiner neuen Rolle als Familienvater zurechtkommen muss. Franklin ist ein Gangmitglied aus den gefährlichen Vierteln von Los Santos, das sich zu höherem berufen fühlt. Und der psychisch instabile Trevor erinnert mit seinem aggressiven Auftreten eher an Charaktere aus der Fernsehserie "Breaking Bad". Der Spieler kann frei zwischen den drei Protagonisten wechseln, die sich im Verlauf der Handlung begegnen und gemeinsam spektakuläre Einbrüche und Überfälle planen.

Entwickler Rockstar Games verspricht außerdem einen Onlinemodus für bis zu 16 Spieler, der von 1. Oktober an freigeschaltet ist.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kripo-Beamter der Ulmer Polizei vor Gericht

Wegen Strafvereitelung und Unterschlagung von Geldbußen in zig Fällen muss sich ein Polizist vor der Justiz verantworten. Der Angeklagte bestreitet alles. weiter lesen