Android-Apps auf dem Computer

Smartphone-Apps für Googles mobiles Betriebssystem Android laufen mit Hilfe geeigneter Programme auch auf dem Computer.

|
Vom Handy auf den Rechner - für PC und Mac. Screenshot: MOZ

Mit den sogenannten Emulatoren ist laut der Zeitschrift "PC Go", die drei davon getestet hat, sogar die Nutzung von Messengern wie Whatsapp auf dem Computer möglich. Die Programme Blue Stack App Player, Androidy und Genymotion bauen auf einer von Microsoft und Google gemeinsam entwickelten Android-Version für x86-Prozessoren auf und simulieren das Mobilsystem auf dem Windows PC. Auch Apple-Nutzer können profitieren: Blue Stack App Player holt Android-Apps in die Welt der Mac-Rechner.

Neben den getesteten Emulatoren gibt es noch eine Reihe weiterer Programme dieser Art. Viele davon sind als Freeware oder in einer kostenlosen Basisversion verfügbar.

Einige Emulatoren führen die App in einem Fenster mit der gewohnten Windows-Benutzeroberfläche aus und erlauben auch den Einsatz von Peripheriegeräten. Andere Programme können die Benutzeroberfläche von Android darstellen, einzelne Android-Apps lassen sich per Emulator direkt aus Windows starten. Da Android speziell für Smartphones und Tablets entwickelt wurde, können aber nicht alle Apps in vollem Umfang auf dem PC genutzt werden.

Damit auch die Gestensteuerung oder die Bedienung über Neigungs- und Beschleunigungssensoren funktioniert, empfehlen die Experten moderne Windows-Tablets oder All-in-one-Computer mit Touch-Screen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ulmer Basketballern gelingt der siebte Streich

Das Ratiopharm-Team setzt sich zuhause mit 72:69 gegen Würzburg und setzt seine Erfolgsserie fort. Das Duell zweier ehemaligen Ulmer Teamkollegen gerät zur eindeutigen Sache. weiter lesen