Ulm/Neu-Ulm:

bedeckt

bedeckt
11°C/7°C

topaufmacher

Games - Zeitvertreib für Zwischendurch

Im Games-Channel der SÜDWEST PRESSE finden Sie Browser-Games, Download-Spiele, Game-Tests und clevere Casual Games mit Bezug zur Region Ulm. Viel Spaß beim Zocken.


Ulmer Suchspiel

Wie gut kennen Sie die Stadt Ulm? Finden Sie heraus ...

Spielen

Memorix

Spielen Sie hier unser Memorix mit vielen Motiven aus der Region.

Spielen
Cubor

Cubor

Für Denksportbegeisterte. Rollen Sie den Würfel ins Ziel.

Spielen
Sudoku

Sudoku

Gehirnjogging für Jedermann. Testen Sie Ihre Logik bei einer Runde Sudoku.

Spielen
"The Legend of Zelda" für Wii U wird nicht mehr 2015 erscheinen

"The Legend of Zelda" für Wii U verschoben

"Zelda"-Fans müssen jetzt ganz stark sein: Wie Producer Eiji Aonuma in einem Video mitteilt, wird das neue "The Legend of Zelda" für Wii U doch nicht mehr 2015 erscheinen.

mehr

Ein rundliches Männchen als Held

Der putzige Toad und sein weibliches Gegenstück Toadette spielten bereits in Dutzenden Nintendo-Titeln Nebenrollen. Dieses Mal ist Toad der Held. mehr

Angreifbar: Router sollten gut geschützt werden.

Wenn der Router gehackt wurde

Immer wieder nutzen Hacker Sicherheitslücken in Routern aus. Deshalb ist es wichtig, auch den Router auf den neuesten Software-Stand zu halten. mehr

Bekommt das iPhone 6 noch in diesem Jahr neue Versionen spendiert?

Gibt es noch in diesem Jahr drei neue iPhone-Modelle?

Apple-Jünger aufgepasst: Angeblich arbeitet der Technik-Hersteller bereits an neuen Varianten des iPhone 6. Und das Beste: Sie sollen allesamt noch 2015 auf den Markt kommen.

mehr

Fern vom Massenmarkt

Smart-Home-Technik ist bislang etwas für Technikbegeisterte - zahlreiche Probleme verhindern eine größere Popularität. Eines davon: Ist eine Neuerung im täglichen Gebrauch auch wirklich nützlich? mehr

Google will Apps stärker überprüfen

Google wird Spiele und andere Apps in seiner Download-Plattform Play Store international mit einer Alterskennzeichnung versehen. Vom 1. mehr

Warnung vor Attacken auf Implantate

Experten der IT-Sicherheitsfirma McAfee warnen, dass in der Zukunft vernetzte medizinische Geräte wegen nicht erkannter Schwachstellen als tödliche Waffen eingesetzt werden könnten. mehr

Faszinierend düstere Bilder

Das Foto wirkt wie aus einem düsteren Science Fiction. Zwischen hoch aufragenden grauen Wänden klafft ein moosbewachsener, gefährlich tiefer Schlund. Das Foto wurde in einer der interessantesten Ruinen Belgiens gemacht, dem Kühlturm eines stillgelegten Kohlekraftwerkes. mehr

Zwei Minuten Entspannung am Computer üben

Ein Sonnenuntergang am Meer, wenige weiße Wolken schweben vorbei, über der See kreisen Möwen. Dazu rauschen sanft die Wellen am Strand und ein Countdown läuft. Ein Countdown? Die Webseite donothingfor2minutes. mehr

Helfer für Pollen-Geplagte

Nach dem Winter starten jetzt wieder die Pollen, diese kleinen oft unsichtbaren "Biester", in ihre Saison. Und damit beginnt für viele Allergiker die Zeit des Schniefens, roter Augen und sonstiger unliebsamer Symptome. mehr

Die Spieler vom FC Bayern München nahmen sich vor dem Training eine Minute Zeit, um den Toten des Flugzeugabsturzes zu gedenken

Bilder der Trauer: Germanwings-Absturz schockiert Deutschland

In den sozialen Netzwerken regiert die Farbe Schwarz. Stars, Politiker, Familien und Freunde trauern um die Opfer des Flugzeugabsturzes der Germanwings-Maschine. Im Netz häufen sich die Beileidsbekundungen.

mehr

Mit dem Amazon Fire TV Stick streamen Sie Serien, Filme und mehr auf den heimischen TV

Welches Streaming-Gerät ist am besten?

Es gibt zahlreiche Streaming-Geräte mit denen Nutzer Filme, Musikclips und Fotos ganz einfach auf den heimischen Fernseher bringen. Doch wie schlagen sich der neue Fire TV Stick von Amazon, Googles Chromecast und Apple TV? mehr

Der Amazon Fire TV Stick inklusive Fernbedienung ist ab dem 15. April erhältlich

Amazon Fire TV Stick in Deutschland erhältlich

Jetzt soll es dem Chromecast an den Kragen gehen: Amazon bringt Mitte April den Fire TV Stick auf den deutschen Markt. Dieser soll schneller und besser sein, als die Google-Konkurrenz. Wie viel der Stick kostet und was er alles kann, erfahren Sie hier.

mehr

Die Argentinierin Jenn will Männer mit ungewöhnlichen Mitteln fürs Kochen begeistern

Youtube sperrt klickträchtige Nackt-Köchin

"Fuego Máximo", maximales Feuer, versprach die derzeit wohl erfolgreichste Youtube-Köchin der Welt. Eine ihrer Hauptzutaten ist: nackte Haut. Für die Videoplattform war das etwas zu scharf. Die Argentinierin wurde gesperrt. Trotz enormer Zugriffszahlen und höchstem Respekt vor den prüden Youtube-Regeln.

mehr

Spotifys "Freemium"-Modell gerät unter Druck

Spotify soll Gratis-Streaming begrenzen

Lange Zeit galt Spotify als Retter der durch die Digitalisierung gebeutelten Musikindustrie. Doch große Labels fordern nun: Der Dienst soll seinen Gratis-Service stärker begrenzen, um so mehr zahlende Abonnenten zu generieren.

mehr

"Guardians of the Galaxy" können Chromecast-User derzeit kostenlos ausleihen

Kostenloser Film: Google beschenkt Chromecast-Nutzer

Google umwirbt Film-Fans mit einer neuen Werbeaktion: Nutzer des Streaming-Sticks Chromecast können sich derzeit einen Blockbuster kostenlos ausleihen und streamen.

mehr

Ruhe am Meer genießen oder lieber etwas Trubel? Immer mehr Urlauber lassen sich von Reiseberichten anderer inspirieren und nutzen Bewertungen im Internet als Entscheidungshilfe für eine Buchung.

Neue Reise-Welt des Teilens

Teilen ist ein neuer Trend unserer Zeit. Bewertungen anderer beeinflussen die eigene Reise, passgenaue Infos gibt es an Ort und Stelle per App, Privatunterkünfte boomen. Und was hat der Urlauber davon? mehr

Voreilig gelöscht: Mitunter ist Datenrettung möglich.

Manchmal gibt es ein Zurück

Daten sind schneller gelöscht, als dem Nutzer lieb sein kann. Manchmal lassen sie sich wiederherstellen - wenn man nicht in Panik gerät. mehr

Notizen vom 21. März 2015

Falsche Postbankmails Mit gefälschten Postbank-Mails sind Kriminelle auf Phishing-Beutezug. Empfängern wird vorgegaukelt, dass sie ihre Telefon-Banking-PIN über einen Anhang in der Mail aktualisieren müssten, sonst würden 12,99 Euro Gebühren fällig. mehr