Digitalradio fürs Handy

Störungsfreier Empfang, besserer Klang, Zusatzdienste: Das Digitalradio DAB+ will mit Verbesserungen im Vergleich zum klassischen UKW-punkten. mehr

Alles eine Frage der Zeit

Menschen träumen davon, die Zeit beeinflussen zu können. Paul Serene in Quantum Break (XBox One) hat dafür einen Weg gefunden. mehr

Start des Umwelt-Phones verschoben

Google hat die Markteinführung seines modularen Smartphones "Ara" erneut verschoben. Verbraucher sollen das Baustein-Mobiltelefon ab 2017 kaufen können, kündigte der Konzern an. Entwickler sollen vom Herbst 2016 an erste Vorseriengeräte bekommen. mehr

Notizen vom 4. Juni 2016

Ausdauernder Akku Acers Chromebook 14 kommt mit zwei USB-3.0-Anschlüssen und bis zu 14 Stunden Batterielaufzeit. Der Googlecomputer ist mit HD- und Full-HD-Bildschirm lieferbar, hat maximal vier Gigabyte Arbeitsspeicher und bis zu 32 GB Festspeicher. mehr

Neues Passwort alle drei Monate

Passwörter für Internetdienste sollten Nutzer spätestens nach 90 Tagen ändern. Das empfehlen die Experten des Vereins Deutschland sicher im Netz (DsiN). So sind Anwender oft vor Datendiebstählen von den Servern von Internetdiensten gefeit, gegen die man sonst nichts tun kann. mehr

Filmtrailer im Überblick

Er kommt zwar erst am 21. Juli heraus - aber einen Blick kann man schon mal auf "Star Trek beyond" werfen. Per Trailer. Den findet man auf der Webseite http://trailer.town. mehr

Unterhaltsamer Eiersalat

Bei den Helden von "Egz - The Origin of the Universe" handelt es sich um Eier, die der Spieler durch hindernisreiche Level pflitscht. Jedes Ei tritt als Persönlichkeit auf, die mittels Pflege und Updates widerstandsfähiger, sprunghafter und flexibler gerät. mehr

Google kündigt Instant-Apps an

Google hat weitere Neuerungen für das mobile Betriebssystem mit der vorläufigen Bezeichnung N vorgestellt. Dazu zählt etwa, dass Android-Updates künftig ohne viel Aufhebens im Hintergrund geladen werden. mehr

Handy-Voting geht ins Geld

Ob Abstimmungen, Zuschauer- oder Quizfragen: Anrufe bei Shows oder Sendungen im Fernsehen können Verbraucher teuer zu stehen kommen. Wer zum Handy greift, müsse Kosten von bis zu 2,85 Euro pro Minute einkalkulieren, warnt das Telekommunikationsportal "Teltarif.de". mehr

Siegreich im Burg-Stadion

Am 10. Juni ist Anpfiff zur Euro 2016. Gamer können schon vorher ihren Champion ausspielen. Das Game zur Show kommt dieses Mal von Konami. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo