Wenn der Specht in die Hauswand zieht: Umgang mit Nestern am Gebäude

So mancher Vogel brütet am Haus. Und mancher beschädigt das Gebäude beim Nestbau - der Specht etwa. Das Bundesnaturschutzgesetz verbietet es Hausbesitzern den Sommer über, die Vögel zu stören. Aber nach ihrem Auszug sollte man die Schäden beseitigen. mehr

Für Erlaubnis zur Untervermietung ist ein echtes Interesse nötig

Wollen sich Bewohner eine Bleibe nur für später sichern, kann der Vermieter die Erlaubnis verweigern. mehr

Bauphase: Lageplan, Baustrom & Co.

In dieser Zeit kommt auf künftige Hausherren einiges zu: Grundlagen müssen geschaffen und Vorgaben geklärt werden. mehr

Wohnungsmangel: Einfach mal tauschen?

Viele Senioren leben nach dem Tod des Partners in viel zu großen Räumlichkeiten, während junge Familien verzweifelt nach bezahlbaren Unterkünften suchen. mehr

Land unter im Keller: Wie Mieter richtig reagieren

Im Zweifelsfall sollten Mieter selbst Feuerwehr oder Notdienst rufen, damit das Wasser abgepumpt wird. mehr

Heizöl ordern und Geld sparen: Worauf Verbraucher achten sollten

Bestellungen zusammen mit anderen und Vergleiche lohnen sich, denn es gibt mitunter große Preisunterschiede. mehr

Als Bauherr schon jetzt vom neuen Bauvertragsrecht profitieren

Vor der Unterschrift auf Baube­schreibung, Bauzeit und Höhe der Abschlags­zahlungen achten. mehr

Teurer als gedacht – Wie sich Bauherrn bei steigenden Kosten schützen

Der Bauherr muss genau informiert werden, wenn die Kosten für das Projekt ansteigen. Denn mitunter ist es Auslegungssache, ob die Rechnung gerechtfertigt ist. mehr

Schädlingsbekämpfer sollten Köderdosen statt Sprays verwenden

Bei deren Bekämpfung sollten möglichst unbedenkliche Mittel verwendet werden: Köder, Gels und Fallen. mehr

Mitbewohner in der Wohnung - Wann der Vermieter Ja sagen muss

Wenn ein „berechtigtes Interesse“ am Zwischenvermieten oder Gratis-Wohnen eines Dritten besteht, ist die Zustimmung des Vermieters nicht immer nötig. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo