"DSDS" und "Schlag den Raab" unterliegen dem ZDF

|

Der Quoten-Tagessieg ging mit starken 6,29 Millionen Menschen an den TV-Geräten ans ZDF und die Krimi-Reihe "Kommissarin Heller". Damit setzte sich das Öffentlich-Rechtliche zur Prime-Time deutlich gegen die Privat-Konkurrenz durch. Denn auch der zweite Rang ging mit 5,5 Millionen Zuschauern an "Das große Fest der Besten" mit Florian Silbereisen im Ersten.

Sehen Sie hier Ausschnitte aus "Schlag den Raab" bei MyVideo

Im Rennen der privaten Sender gewann Dieter Bohlen und sein "Deutschland sucht den Superstar" mit 4,67 Millionen gegen "Schlag den Raab" mit 3,08 Millionen. Beim jungen Publikum der 14- bis 49-Jährigen siegte "DSDS" deutlich vor Raab.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Wiblinger Klosterkirche: Kosten für die Sanierung ermittelt

Schäden gibt es, aber keinen akuten Handlungsbedarf: Das Land hat schon mal die Kosten für eine Innensanierung der Wiblinger Klosterkirche  ermittelt. weiter lesen