Fasnet 2017 in der Region Ulm

Narrensprünge, Umzüge, Faschingsbälle und weitere Fasnets-Veranstaltungen: Alles rund um das Thema Fasnet finden Hästräger und Fasnet-Fans hier.

Polizei greift 16-Jährigen mit 3,3 Promille auf

Die Polizei in Weißenhorn hat auf den Faschingsfeiern am Dienstagabend mehrere stark betrunkene Jugendliche aufgegriffen.mehr

Handgreifliche Auseinandersetzung am Faschingsdienstag

Am Morgen des Faschingsdienstag gab es eine handgreifliche Auseinandersetzung in Westerheim.mehr

Staunen über den Tanz der Kindergarde

Der Tanz der Kindergarde aus Mühlhausen im Täle war ein Höhepunkt des Kinderfaschings in Merklingen.mehr

Bilder & Videos

Bunt, fröhlich, spöttisch beim Umzug in Weißenhorn

1000 Teilnehmer und rund 8000 Besucher haben den Umzug in Weißenhorn gestern mal wieder zum Ereignis gemacht. Die Narren nahmen die Lokalpolitik aufs Korn.mehr

Zauberhafter Faschingsball im Roxy

„Kind of magic“ lautete das Motto des Rosenmontagsballs der Ulmer Aidshilfe in diesem Jahr, doch es bevölkerten längst nicht nur Zauberer, Hexen und Magier das Roxy.mehr

Frohsinn auf beiden Seiten der Donau

Fasching: Die Egginger Esel waren besonders früh dran, am Nachmittag nahmen die Narren mit Mühe das Neu-Ulmer Rathaus ein. Und am Abend zogen wild gewordene Weiber durch die Ulmer Altstadt.mehr

Schnaps, das war sein letztes Wort: Mythen und Fakten zu Alkohol

Bier auf Wein, das lass' sein. Was ist dran an den Volksweisheiten über Alkoholgenuss? Ein paar Nachfragen zur Karnevalszeit.mehr

Fasnet in Ulm und der Region - Wo geht was?

Ab dem „Glombigen Doschdig“ geht die Fasnet noch einmal in ihre heiße Phase. Wo was passiert, finden Sie auf unserer Karte. Und wem das alles zu lange dauert, kann sich schon mal mit unserer Playlist in Stimmung bringen.mehr

Faschingsball für Kinder in Langenau zu beliebt

60 Plätze mehr – und trotzdem müssen Familien draußen bleiben: Der Kinderfasching ist wieder sehr gefragt.mehr

Fasching: Schärfere Kontrollen am Gumpigen in Weißenhorn

Bis zu 5000 Narren werden am Donnerstag zur Party in der Weißenhorner Altstadt erwartet. Polizei und Security sind mit mehr als 50 Leuten im Einsatz.mehr

Kinderfasching in Weidach: Mit Tanz, Spiel und Polonaise

Mächtig hoch her ging es am Sonntag beim Kinderfasching der Pfarrjugend der St. Andreas-Kirchengemeinde in der Neuen Schule in Weidach.mehr

Fasnet: Finale Furioso in Ranzenburg

Am „Gompigen Doschdig“ starten die Ranzenburger in die heiße Phase der Fasnet, die dank 125. Jubiläum etwas ganz Besonderes ist. Am Sonntag schlängeln sich über 70 Gruppen durch Dietenheims Straßen.mehr

In Oberelchingen regieren die Narren

Die heiße Phase der Fastnacht in Oberelchingen hat begonnen: Mehr als 50 Narrenzünfte und Fastnachtsgruppen haben am Freitag dem Regen getrotzt und sind zum Narrenbaumstellen gekommen.mehr

Narren übernehmen die Stadt

Die Narretei steuert ihrem Höhepunkt entgegen. Was in den kommenden Tagen alles geboten ist.mehr

Fasnets-Höhepunkt in Dornstadt

Mit einem Brauchtumsabend und einem großen Umzug haben die Dornstadter Hilmahexa ihre Gemeinde am Wochenende in eine Fasnets-Hochburg verwandelt.mehr

Hilmahexa feiern 25-jähriges Bestehen

Die Narrenzunft Hilmahexa feiert ihr 25-jähriges Bestehen, und sie feiert nicht allein: 3500 Hästräger werden am Sonntag zum Narrensprung in Dornstadt erwartet.mehr

Ranzenburger Hofball: Garden, Gaudi und Geschichten

Dietenheim hat die Fasnet eröffnet. Beim Ranzenburger Hofball stand ein Jubiläum im Mittelpunkt. Seit 125 Jahren wird in der Narrenhochburg Fasching gefeiert.mehr

Piratenshow der Lachatrapper: Kaperfahrt mit Stromausfall

Die Dornstadter Lachatrapper und ihre Gäste boten kunterbunte Unterhaltung. Trotz einer Panne war die „Piratenshow“ ein Erfolg.mehr

Gardetanz, Guggenmusik und Hexenzauber erfreuen das närrische Publikum

Tausende Narren haben am Wochenende Fasnet im Alb-Donau-Kreis gefeiert – etwa in Dornstadt, Blaustein und Staig.mehr

Narrenbaum in Dietenheim: Schön schräges Fasnetssymbol

Er ist acht Meter hoch und bunt geschmückt. Seit Freitag hat Dietenheim einen Narrenbaum. Es ist der Weihnachtsbaum, der umfunktioniert wurde. Der Baum wurde mit Holzscheren aufgestellt.mehr

Ulmzug 2017: Stundenlange Unterhaltung bei Rekord-Narrensprung

Erste Höhepunkte vom Rekord-Narrensprung mit 8000 Teilnehmern am Sonntag in Ulm - Video und Bilder.mehr

Narrensprung durch Ulm

Zum gut dreistündigen Umzug am Sonntag werden 8000 Hästräger und Musiker erwartet. Das sind mehr denn je. Das Pinkeln ans Münster ist verboten.mehr

Thomas Strobl (Lino Mirgeler)

Hohe Polizeipräsenz bei Fastnachts-Veranstaltungen geplant

Bei den großen Fastnachts-Veranstaltungen im Südwesten will die Polizei deutlich sichtbar auftreten. Eine hohe Präsenz der Beamten mit Waffen und ...mehr

Fasching in Ulm: Bälle, Partys, Umzug und Rathaussturm

Die Narrenzunft Ulm dreht tüchtig auf. Am Samstag wird der Narrenbaum aufgestellt, am Sonntag ist Umzug.mehr

Haute Couture des Karnevals bei den Pfuhler Seejockeln

„Jockele hoi“ fünf Stunden lang: Das Publikum hatte Spaß bei der Prunksitzung der Pfuhler Seejockel.mehr

Narren überrennen Einsingen

Die Fasnetsaison ist noch jung, trotzdem tummeln sich schon die Narren auf den Straßen: 96 Gruppen liefen gestern durch Einsingen, nachdem dort der Narrenbaum aufgestellt wurde.mehr

Prunksitzung der Goldenen Elf im Edwin-Scharff-Haus

250 Gäste waren begeistert bei der Prunksitzung der Goldenen Elf im Edwin-Scharff-Haus – vor allem von den Augsburger Hexen, die eine verzauberte Show boten.mehr

Fasnet: Narren ziehen wieder durch Senden

Die junge Zunft Illertal Dämonen belebt die Straßenfasnet wieder. Mehr als ein Dutzend Gruppen von Einsingen bis Illertissen haben sich bereits dafür angemeldet.mehr

Ersingen in Narrenhand

Der Narrenbaum steht. Damit setzen die Ersinger Wassergeister ein Zeichen ihres Machtanspruchs. mehr

Faschingsmarkt für guten Zweck

Mit dem Kauf von Kostümen und bunter Glitzermode auch noch Gutes tun, das versprach der Faschingsmarkt in Illertissen.mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo