Aktion 100.000 und Ulmer helft

Weiberxxang a cappella

Das Quartett "Weiberxxang" besteht aus Amateurinnen, die viele Jahre Gesangs- und Bühnenerfahrung haben. Sie singen sich mit teilweise selbst arrangierten Stücken quer durch alle Stilrichtungen.mehr

Regionales Ausbildungszentrum Ulm stützt junge Leute mit Förderbedarf

Manche junge Menschen tun sich beim Lernen so schwer, das sie speziell gefördert werden müssen. Für sie ist das Regionale Ausbildungszentrum Ulm (RAZ) da. Es bereitet auf den Beruf vor - und bildet aus.mehr

Aktions-Termine

Samstag, 2. Januar Feierabendbrettl mit der Theatergruppe "Schlabbergoscha" aus Bach: Wunder, Zoff und Zunder, Altes Theater, Ulm, 19 Uhrmehr

Aktions-Notizen

Büttenabend im Barfüßer Freunde und Freundinnen des gereimten Worts und Frohsinns aufgepasst: Am 29. und 30. Januar hat der Humor wieder eine Adresse - Paulstraße 4, Barfüßer Neu-Ulm.mehr

Lesung mit Musik

Autorinnen und Autoren des Zusammenschlusses "Ulmer Autoren '81" gestalten am Mittwoch, 6. Januar, einen Abend für den guten Zweck.mehr

Traumhafte Gospelnight

Bereits mit fünf Jahren träumte sich Mano Ezoh in die Zukunft: Er sah sich im Rampenlicht vor großem Publikum.mehr

Nachweihnachtliches Konzert

Der Ulmer Frauenkammerchor Cantus Novus unterhält am Sonntag, 10. Januar, mit "Inmitten der Nacht - Die Weihnachtsgeschichte im Lied".mehr

5000 Euro für die Aktion 100 000

Anstelle von weihnachtlichen Kundengeschenken gab es eine Spende für die Aktion 100 000 und Ulmer helft.mehr

Busbauer geben wieder Gas

65.000 Euro! Höher denn je fällt die größte Einzelspende für die Aktion 100 000 und Ulmer helft aus. Sie stammt abermals von der Evobus-Belegschaft. Sie hat dafür auf eine halbe Stunde Lohn verzichtet. Mit einem Kommentar von Hans-Uli Thierer: Das schönste Geschenk: Zeit.mehr

Tombola-Gewinner der AKTION 100.000

Die Gewinner der Aktions-Tombola zugunsten des Zentrums "Guter Hirte" stehen fest: Der Hauptgewinn, ein Reisegutschein in Höhe von 500 Euro, geht an Losnummer 7756.mehr

Thales Group: 7000 Euro für Aktion 100.000

Für Karl Bacherle gehört der Besuch bei der Firma Thales in der Söflinger Straße in Ulm zur Vorweihnachtszeit wie der Christbaum zum Heiligen Abend: Der Leiter der Aktion 100.000 und Ulmer helft kann seit Jahren einen Scheck in Empfang nehmen.mehr

Nokianer mit viel Herz

Die Weihnachtsfeier bei Nokia Networks im Science Park II hat nicht nur den Mitarbeitern Spaß gemacht - sie wirkt in Form einer Spende an die Aktion 100 000 und Ulmer helft nach. Standort- und Betriebsleiter Dr.mehr

Wunder und Zunder mit den Schlabbergoscha

Die Theatergruppe Schlabbergoscha aus Bach schwätzt und spielt wieder für die Aktion 100.000: "Wunder, Zoff und Zunder" ist der Titel des Stücks, das das Ensemble im Alten Theater zum besten geben wird.mehr

Trompete und Orgel in der Klosterkirche

Es ist bereits zur Tradition geworden, Weihnachten in der Klosterkirche Oberelchingen mit festlichen Trompeten- und Orgelklängen zu feiern.mehr

Alte Menschen in Not: Kein Geld für neuen Herd

Durch ihre chronische Krankheit und die Trennung vom Ehemann und Vater ihrer drei Buben geriet Margarete S. in eine Abwärtsspirale Richtung Altersarmut. Doch sie lässt den Mut nicht sinken.mehr

AKTIONS-NOTIZEN

Der Fotograf spendet Auf Armin Buhl ist Verlass: Der Fotograf verzichtet Jahr für Jahr auf Kundengeschenke und gibt das Budget an die Aktion 100 000 und Ulmer helft weiter. Merci dafür!mehr

Andachtsjodler in der Kirche

Die Weihungstaler Stubenmusik unterhält gleich zweimal mit dem Alpenländischen Weihnachtssingen. Das Konzert in der Söflinger Kirche St. Mariä Himmelfahrt am Sonntag, 27. Dezember, ist der Aktion 100.000 gewidmet.mehr

Kontakt mit Neuankömmlingen Rosendorfsky und Blechlabor in der Waldorfschule

Maria Rosendorfsky ist Sopranistin am Ulmer Theater und bekannt dafür, kreative Projekte - etwa von Ulms Vorzeige-Percussionist Jürgen Grözinger - zu unterstützen.mehr

Behinderten Heimat und Perspektive geben

"Wir wollen im nächsten Jahr einheitliche Arbeits- und vor allem Arbeitsschutzkleidung für unsere Mitarbeiter anschaffen", sagt Peter Schaupp, Geschäftsführer des Grünen Zweig, der Arbeitsplätze für Menschen mit - überwiegend schwerer - Behinderung schafft und langfristig absichert.mehr

Fetzige Gospel-Messe mit Chor und Band

Passt das zusammen: fetzig, funkig und zugleich weihnachtlich stimmungsvoll? Der Chor Hope und die Big Band Ulm haben im Oberelchinger Konstantin-Vidal-Haus zugunsten der Aktion 100000 und Ulmer helft gezeigt, dass das geht.mehr

Voller Einsatz fürs Miteinander

Die Spenden, die auf dem Konto der Aktion 100 000 und Ulmer helft eingehen, werden in drei Blöcken verteilt.mehr

Arbeit für psychisch Kranke

Der Reha-Verein für soziale Psychiatrie ist vor 33 Jahren ins Leben gerufen worden, runde 20 Jahre davon wird er von der Aktion 100 000 und Ulmer helft unterstützt.mehr

Flüchtlingen im Alltag helfen

"Horizont" heißt das Projekt der Stadt Ulm in Kooperation der Caritas Ulm. Ziel ist, jugendlichen Flüchtlingen zu helfen, sich in Ulm zurechtzufinden.mehr

Angebot abseits vom Alkohol

Das Angebot "Trockene Gruppe" der Diakonie Neu-Ulm existiert seit zwei Jahren. Ziel ist, wohnsitzlosen Menschen zu zeigen, dass gesellige Treffen auch ohne Alkohol möglich sind.mehr

Vom Hocker bis zur Hochzeitstorte

Seit Donnerstag sind schon jede Menge Lose weg - doch das Aktions-Team schiebt ständig nach. Und nimmt noch auf: Wer Spenden hat, her damit!mehr

Alltag als Mega-Aufgabe

Das Feuer knistert im Ofen, auf dem Tisch brennen Kerzen. Wohlfühlatmosphäre. Doch der Alltag ist hart für Verena M., allein erziehende Mutter von acht Kindern. Sie träumt von einem Familienausflug.mehr

Nervenkitzel garantiert

Spektakuläre Darbietungen in weihnachtlichem Ambiente - das sind die Markenzeichen des Ulmer Weihnachtscircus', der vom 19. Dezember an in der Friedrichsau die Besucher in seinen Bann ziehen will.mehr

Musikalische Frohbotschaft

Mit viel Lebensfreude, Rhythmus, großen Stimmen und Liebe für die Vielfalt der Gospelmusik unterhält das "Siyou Gospel Projekt" gleich zweimal das Publikum in der Pauluskirche. Am Samstag, 26. Dezember, und Sonntag, 27.mehr

AKTIONS-NOTIZEN

Feiern um zu helfen Diese Geburtstagsparty darf gerne Schule machen: Christa und Werner Stetter aus Ulm haben die Vollendung ihres sechsten Lebensjahrzehnts bei Rock-, Tanzmusik und gutem Essen im Campus der Waldorfschule nicht nur ausgiebig gefeiert, sondern auch dem guten Zweck gewidmet.mehr

AKTIONS-TERMINE

Samstag, 12. Dezember HOPE & Big Band - Gospel meets jazz, Konstantin-Vidal-Haus, Oberelchingen, 19 Uhr Offenes Atelier, Atelier RexRana, Christina Schlumberger, Ulm, Böfingen, 11-19 Uhr, auch Sonntag Sonntag, 13.mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo