Aktion 100.000 und Ulmer helft

Die Benefiz-Familie auf Zeit

Kann es eine Teilzeit-Familie geben? Es kann nicht nur, es gibt sie! Sie ist Guter-Zweck-gebunden und lebt mitten in Ulm. Die Wahlverwandten sind das Team der Aktion 100 000 und Ulmer helft, das von November bis Februar großfamilienähnliche Strukturen aufweist.mehr

AKTION-NOTIZEN

Leuchtendes Beispiel Der Schülerfirma der Albert-Einstein-Realschule hat eine tolle Idee in die Tat umgesetzt und selbst ein Puzzle - "ulm leuchtet" - auf den Markt gebracht.mehr

AKTIONS-TERMINE

Samstag, 30. Januar Büttenabend mit "De Seflinger" (Reinhold Eichhorn, Otto Schempp, Hans-Jörg Anger und Erwin Schmid), "Dem Oberelchinger Wegmacher" Achim Götz, der Bütten-Jugend Miriam Eichhorn, der "Oma aus Langenau" Petra Häußler, Ortschaftsrätin Brunhilde...mehr

Energisch: Brahms-Matinee im Stadthaus

Schöne Rollenspiele: Mittags blätterten Madita Oser und Luca Pfeifer im Stadthaus noch die Noten um, als ihre Musikschullehrerin Susanne Lohwasser und Janis Pfeifer eine gewaltige Brahms-Sonate an zwei Klavieren aufführten: op. 34b.mehr

Handicap spielt keine Rolle

Vorkenntnisse oder besonderes Geschick sind nicht nötig: Die Veeh-Harfe kann man sofort spielen - ideal für Menschen mit Handicap. Deshalb bietet die Lebenshilfe in Jungingen nun Veeh-Harfen-Unterricht an.mehr

Konzertante Salonmusik

Patrick Siben, dem Kapellmeister des Salonorchesters Saloniker, wird unverwechselbarer Charme und Witz nachgesagt, mit dem er durch das abwechslungsreiche Programm führt. Bei dem Auftritt am Sonntag, 31.mehr

Büttenabend im Barfüßer

Kein Fasching ohne Büttenabend im Barfüßer! Diesen Grundsatz haben sich viele auf ihr Narren-Fähnchen geschrieben und reservieren bereits unmittelbar, nachdem der letzte Reim verklungen ist, ihre Karten für die kommende Fasnacht.mehr

Matinée mit Leonie Rettig

Leonie Rettig ist ein Ausnahmetalent, was schon vor neun Jahren eine Konzertbesprechung im Teckboten deutlich herausarbeitete.mehr

AKTIONS-TERMINE

Samstag, 23. Januar Baumschneidekurs mit Baumwart Rudolf Erne im Autohaus Wuchenauer, Otto-Renner-Straße 3, Neu-Ulm, 14 Uhr Sonntag, 24.mehr

AKTIONS-NOTIZEN

Vortrag übers Heilfasten Beim Heilfasten nimmt man zwar ab, wobei das aber eher unter "Nebeneffekt" verbucht werden kann. Denn das Heilfasten hat die innere Reinigung zum Ziel - und es hilft bei Stoffwechselkrankheiten.mehr

Austern-Stunden mit Sternekoch und einem künftigen OB

Wie zieht man einem geräucherten Aal am besten die Haut ab? Mit dem Löffel. Wie filettiert man einen Loup de mer (Wolfsbarsch)? Am besten mit ruhiger Hand.mehr

5500 Euro für den guten Zweck

Die Filiale von Henry's Coffee World in der Hirschstraße ist eine der Stamm-Adressen, wenn es um Spenden für die Aktion 100 000 und Ulmer helft geht.mehr

Tagestipp vom 16. Januar 2016

Wetzig über "sein" Ulm Vier Freunde haben Baubürgermeister Alexander Wetzig zum Abschied aus dem Amt die Broschüre "Ulm en detail" gewidmet.mehr

Seelisch Kranke stützen

Wenn die Psyche krank ist, kann allein der Alltag für die Betroffenen zur Herausforderung werden. Ob in der Wohngruppe oder ambulant daheim: Das Diakonische Werk Neu-Ulm bietet flexible Hilfe.mehr

Brahms auf zwei Klavieren

Susanne Lohwasser war früher in Ulm seine Klavierlehrerin, am Sonntag, 24. Januar, tritt Janis Pfeifer, Student der Musikhochschule Stuttgart, gemeinsam mit ihr im Stadthaus auf.mehr

Classic-Rock mit Helter Skelter

Die Classic-Rock-Band Helter Skelter spielt "klassische Musik" des vergangenen Jahrhunderts, genauer: der späten 60er, 70er und frühen 80er Jahre. Die Musiker verstehen sich nicht als bloße Cover- oder Tribute-Band. Die klassische Rockmusik des 20.mehr

Opus One in Oldtimerfabrik

Im nächsten Jahr kann die in Weißenhorn gegründete Big Band Opus One ihr 30jähriges Bestehen feiern. Doch vorher treten die 21 Musiker erst einmal in der Oldtimerfabrik in Neu-Ulm auf. Am Freitag, 22.mehr

AKTIONS-NOTIZEN

Tapas-Kochkurs Elena Martinez kommt aus Asturien und hat das Zubereiten von Tapas damit quasi im Blut - auch deshalb sind ihre Kurse zugunsten der Aktion 100 000 und Ulmer helft immer wahre Renner.mehr

AKTIONS-TERMINE

Samstag, 16. Januar Ulmkolleg, Oberberghof 5, Massagetag, 10 bis 15 Uhr ARGE Blautopf, neue Fotos, Filme und Fakten vom Blautopf, Stadthalle, Blaubeuren, 19 Uhr Liebe und andere Katastrofen.FF., Theater Neu-Ulm, Neu-Ulm, 20 Uhr Sonntag, 17.mehr

Der dichte Klangteppich von Cantus Novus

Der Chor Cantus Novus Ulm zauberte nachweihnachtlichen Glanz in die St. Georgskirche - zu Gunsten der Aktion 100 000 und Ulmer helft.mehr

Hilfe nach Maß

Hilfe zur Selbsthilfe leisten - das ist der Grundsatz des Vereins Guter Hirte, der Kindern, Jugendlichen und Familien in Problemsituationen unter die Arme greift. Das ist ambulant und stationär möglich.mehr

AKTIONS-NOTIZEN

Kurse für Baumschnitt Wassertriebe und leblose Äste sind auch für Laien relativ leicht zu erkennen, einen Obstbaum richtig zu "frisieren" will aber gelernt sein. Der Elchinger Baumwart Rudolf Erne zeigt, wie's geht - und zwar am 23. und 24.mehr

AKTIONS-TERMINE

Samstag, 9. Januar Weiberxxang - SÜDWEST PRESSE-Galerie, Ulm, 20 Uhr - ausverkauft! Feierabendbrettl, Theatergruppe des TSV Beimerstetten, Altes Theater, Ulm, 19.30 Uhr Sonntag, 10. Januar Cantus Novus, Die Weihnachtsgeschichte im Lied, St. Georgskirche, Ulm, 16 Uhr Freitag, 15.mehr

Liebe und "Katastrofen"

"Liebe und andere Katastrofen.FF" hat das Theater Neu-Ulm die Aufführung mit witzigen Szenen, munteren Dialogen und viel Situationskomik umschrieben, bei denen sich alles um die Liebe dreht.mehr

Wetzig über Wetzig en detail

Letztes Jahr hat sich Ulms Baubürgermeister Alexander Wetzig in den Ruhestand verabschiedet, weshalb ihm vier gute Freunde die Broschüre "ulm en detail" gewidmet haben.mehr

Einblicke in die Dunkelheit

Die Vorträge "Im Reich der Dunkelheit" erlauben - ohne Sauerstoffflasche und Taucheranzug - Einblicke in die Wasserwelt des Blautopfs.mehr

Tagestipp vom 8. Januar 2016

Benefiz mit Flüchtlingen Mit "Get together" ist das Benefiz-Projekt der Ulmer Sopranistin Maria Rosendorfsky gemeinsam mit dem Ensemble "Blechlabor" überschrieben.mehr

Tagestipp vom 5. Januar 2016

Rock - grenzenlos Hits von AC/DC bis ZZ Top schickt die Classic-Rockband "Rock unlimited" über die Verstärker. Heute macht das Sextett von 20 Uhr an das Publikum im Edwin-Scharff-Haus in Neu-Ulm mobil. Der Erlös des Konzerts ist der Aktion 100 000 und Ulmer helft gewidmet.mehr

Weiberxxang a cappella

Das Quartett "Weiberxxang" besteht aus Amateurinnen, die viele Jahre Gesangs- und Bühnenerfahrung haben. Sie singen sich mit teilweise selbst arrangierten Stücken quer durch alle Stilrichtungen.mehr

Regionales Ausbildungszentrum Ulm stützt junge Leute mit Förderbedarf

Manche junge Menschen tun sich beim Lernen so schwer, das sie speziell gefördert werden müssen. Für sie ist das Regionale Ausbildungszentrum Ulm (RAZ) da. Es bereitet auf den Beruf vor - und bildet aus.mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo