Ulm/Neu-Ulm:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
24°C/13°C

Wintersport

Gössner bleibt das Pech treu

Miriam Gössner bleibt der Pechvogel der deutschen Biathlon-Szene. Die 24-Jährige stürzte bei den deutschen Meisterschaften am Samstag in Oberhof und zog sich eine leichte Gehirnerschütterung zu. "Sie ist zur Vorsicht eine Nacht im Krankenhaus geblieben. mehr

14. September 2014

Miriam Gössner zog sich eine leichte Gehirnerschütterung zu. Foto: Martin Schutt

Gössner erleidet nach Sturz leichte Gehirnerschütterung

Miriam Gössner bleibt der Pechvogel der deutschen Biathlon-Szene. Die 24-Jährige stürzte bei den deutschen Meisterschaften am Samstag in Oberhof und zog sich eine leichte Gehirnerschütterung zu. mehr

Der dichte Nebel in Oberhof wirbelt das Outdoor-Programm durcheinander. Foto: Martin Schutt

Nebel verhindert auch Massenstart der Frauen in Oberhof

Der dichte Nebel in Oberhof hat das Programm der deutschen Biathlon-Meisterschaften durcheinandergebracht. Der Massenstart der Frauen wurde ersatzlos gestrichen. Dafür absolvieren die Skijägerinnen einen nicht als Meisterschaftsrennen gewerteten Sprintwettkampf auf Skirollern, bei dem in der Halle geschossen wird. mehr

13. September 2014

Nebel in Oberhof: Meisterschafts-Staffelrennen abgesagt

Dichter Nebel hat zur Absage der Staffelrennen bei den deutschen Biathlon-Meisterschaften in Oberhof geführt. mehr

12. September 2014

Erik Lesser holte sich den Deutschen Meistertitel. Foto: Kay Nietfeld

Olympia-Zweiter Lesser auch deutscher Meister im Einzel

Franziska Hildebrand und Erik Lesser haben sich bei den deutschen Biathlon-Meisterschaften in Oberhof die Titel im Einzel geholt. mehr

11. September 2014

Magdalena Neuner ist nach ihrer Kritik zur Zusammenarbeit aufgefordert. Foto: Sven Hoppe

Nach Kritik: Neuner soll in Verband eingebunden werden

Magdalena Neuner war nie um deutliche Worte verlegen. Nach der öffentlich geäußerten Kritik will man den Biathlon-Star a.D. mehr in den Verband einbinden. Als Konsequenz aus den medaillenlosen Sotschi-Spielen soll der Nachwuchs gefördert werden. mehr

Bei einer verkürzten Strafe könnte Evi Sachenbacher-Stehle wieder ins Biathlonteam zurückkehren. Foto: Kay Nietfeld

Weg für Sachenbacher-Stehle zurück ins Team steht offen

Die wegen eines Dopingvergehens für zwei Jahre gesperrte Biathletin Evi Sachenbacher-Stehle könnte bei einer Verkürzung ihrer Strafe wieder ins deutsche Team zurückkehren. mehr

Nachwuchsförderung im Biathlon soll verbessert werden

Nach dem Debakel der deutschen Biathletinnen bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi will der DSV die Nachwuchsförderung verbessern. mehr

Degenkolb holt sich den vierten Etappensieg

Der deutsche Sprintstar John Degenkolb aus Gera hat nach einem Spurt seinen vierten Etappensieg bei der 69. Vuelta gefeiert. Der 25-Jährige vom Team Giant-Shimano setzte sich auf dem 17. Teilstück in La Coruna nach insgesamt 190,7 Kilometer gegen den Australier Michael Metthews durch. mehr

10. September 2014

Uwe Müssiggang ist einer der erfolgreichsten Trainer im Biathlon. Foto: Kay Nietfeld

Müssiggang von Neuner-Kritik überrascht

Der ehemalige Biathlon-Cheftrainer Uwe Müssiggang kann die Kritik von Rekord-Weltmeisterin Magdalena Neuner nicht nachvollziehen. mehr

09. September 2014

Gerd Heinze ist der Präsident der Deutschen Eisschnelllauf-Gemeinschaft (DESG). Foto: Christian Charisius

DESG sucht Chefcoach für Eisschnelllauf und Shorttrack

Nach den Misserfolgen der Olympia-Saison sucht der Eisschnelllauf-Verband nach neuen Wegen, um an alte Erfolgszeiten anzuknüpfen. Auf dem Prüfstand stehen auch die Trainerstellen. Dennoch kam die Ausschreibung des Cheftrainer-Postens überraschend. mehr

Der niederländische Rekordweltmeister will in Zukunft auch an Massenstartrennen teilnehmen. Foto: Catrinus van der Veen

Eisschnellläufer Kramer setzt auf Massenstart-Rennen

Der dreimalige Olympiasieger Sven Kramer hat sich für die kommende Eisschnelllauf-Saison neue Ziele gesetzt. mehr

08. September 2014

Robin Szolkowy zieht es nach Russland. Foto: Kimimasa Mayama

Szolkowy wird Eiskunstlauf-Trainer in Russland

Der fünfmalige Paarlauf-Weltmeister Robin Szolkowy arbeitet künftig als Nachwuchstrainer im russischen Eiskunstlaufteam um Erfolgstrainerin Nina Mozer. mehr

Richard Freitag meldet sich zurück

Richard Freitag strahlte nach seinem Flug zum ersten deutschen Meistertitel über das ganze Gesicht. mehr

Biathlon: Klare Kritik von Neuner

Die Kritik von Magdalena Neuner an Trainern und Funktionären hat die deutsche Biathlon-Szene aufgeschreckt. Das Geschehen bei der DM in Altenberg rückte dabei in den Hintergrund. mehr

07. September 2014

Magdalena Neuner kritisiert den deutschen Skiverband. Foto: Jörg Carstensen

Neuners Kritik beschäftigt Biathleten

Die Olympia-Medaillengewinner haben dem ersten Teil der deutschen Biathlon-Meisterschaften in Altenberg den Stempel aufgedrückt. Beherrschendes Thema aber war die deftige Kritik von Magdalena Neuner an Trainern und Funktionären. mehr

Die Willingerin hat in Altenberg den Titel im Biathlon-Sprint gewonnen. Foto: Dsv

Peiffer Doppelmeister - Hildebrand siegt in Verfolgung

Arnd Peiffer hat bei den deutschen Biathlon-Meisterschaften in Altenberg einen Doppelsieg gefeiert. Der frühere Weltmeister setzte sich nach seinem Sprint-Sieg auch in der 12,5-Kilometer-Verfolgung durch. mehr

Für Martin Schmitt gab es in Hinterzarten noch einmal eine Verabschiedung. Foto: Uwe Zucchi

Freitag holt ersten Meistertitel - Schmitt-Abschied

Richard Freitag ist erstmals deutscher Meister im Skispringen. Der Sachse setzt damit nach der Olympia-Enttäuschung ein Zeichen für den WM-Winter. Im Team sind die Bayern einmal mehr eine Macht. Martin Schmitt wird noch einmal verabschiedet. mehr

Bayern-Quartett holt Teamtitel in Hinterzarten

Das Skisprung-Quartett aus Bayern ist seiner Favoritenrolle gerecht geworden und hat bei den deutschen Meisterschaften den Titel im Teamwettbewerb verteidigt. mehr

Biathlon-WM 2019 wieder in Östersund

Die Biathlon-Weltmeisterschaften 2019 finden wieder im schwedischen Östersud statt. Das entschieden die Delegierten des Kongresses der Internationalen Biathlon-Union (IBU) im österreichischen St. Wolfgang. mehr

06. September 2014

Richard Freitag sprang in Hinterzarten am weitesten und sicherte sich den Titel. Foto: Sigi Tischler

Richard Freitag gewinnt ersten deutschen Meistertitel

Richard Freitag hat sich in Hinterzarten seinen ersten deutschen Meistertitel im Skispringen gesichert. Der 23-Jährige von der SG Nickelhütte Aue stand in beiden Durchgängen die größte Weite (104,5 Meter, 103,5 Meter) und erhielt für seine Sprünge die Gesamtnote 267,5. mehr

05. September 2014

Miriam Gössner hat nach acht Monaten Pause am Skirollerrennen bei den deutschen Meisterschaften teilgenommen. Foto: Andreas Gebert

Nach langer Pause: Comeback von Miriam Gössner

Biathletin Miriam Gössner hat nach acht Monaten Pause ihren ersten Wettkampf bestritten. Die 24-Jährige nahm zum Auftakt der deutschen Meisterschaften in Altenberg am Skirollerrennen teil und belegte den sechsten Platz. mehr

04. September 2014

Eder neuer Trainer der weißrussischen Biathletinnen

Der Österreicher Alfred Eder ist neuer Trainer der weißrussischen Biathletinnen um Superstar Darja Domratschewa. Der 60-Jährige tritt damit die Nachfolge des Altenbergers Klaus Siebert an, der sein Engagement nach der abgelaufenen Saison aus gesundheitlichen Gründen beendet hatte. mehr

02. September 2014

Marlies Schild gab unter Tränen ihren Rücktritt bekannt. Foto: Georg Hochmuth

Österreichs Skistar Schild beendet Karriere unter Tränen

Nach 13 Jahren Weltcup ist Schluss: Mit Marlies Schild beendet eine der erfolgreichsten Alpin-Athletinnen ihre Karriere. Die Laufbahn war von diversen Siegen genauso geprägt wie von schweren Verletzungen. mehr

01. September 2014

Peter Liebers hat sich die Schulter gebrochen. Foto: Kiyoshi Ota

Liebers bricht sich Schulter bei Pirouette

Der Olympia-Achte im Eiskunstlauf, Peter Liebers, hat sich in der Saisonvorbereitung eine schwere Schulterverletzung zugezogen. mehr

26. August 2014

Der Franzose Martin Fourcade erkrankte am Pfeifferschen Drüsenfieber. Foto: Maxim Schipenkow

Olympiasieger Fourcade an Drüsenfieber erkrankt

Der zweifache Biathlon-Olympiasieger Martin Fourcade ist am Pfeifferschen Drüsenfieber erkrankt. Durch die Viruserkrankung muss der Franzose seine Saisonvorbereitung unterbrechen und für mehrere Wochen kürzertreten. Das teilte der französische Verband mit. mehr

25. August 2014

Sjoeen neuer Star der Skispringer

Die deutschen Skispringer haben auch beim zweiten Sommer-Grand-Prix im japanischen Hakuba das Podest verpasst. Beim zweiten Sieg des norwegischen Newcomers Phillip Sjoeen in nur 20 Stunden war erneut Michael Neumayer bester DSV-Athlet. mehr

Barbara Engleder treffsicher

Die Sportschützen Barbara Engleder (Triftern) und Christian Reitz (Raunheim) haben zwei Wochen vor dem Start der WM im spanischen Granada (6. bis 20. September) ihre gute Form erneut unter Beweis gestellt. mehr

24. August 2014

Michael Rösch siegte für Belgien bei der WM im Sommer-Biathlon. Foto: Arno Burgi

Rösch holt ersten Biathlon-WM-Titel für Belgien

Olympiasieger Michael Rösch hat den ersten Biathlon-WM-Titel für Belgien gewonnen. Bei den Weltmeisterschaften im Sommer-Biathlon im sibirischen Tjumen sicherte sich der Altenberger am Sonntag Gold in der Verfolgung, nachdem er tags zuvor bereits Silber im Sprint gewonnen hatte. mehr

15. August 2014

Deutsche Skispringer verpassen die Podestplätze

Skispringer Andreas Wellinger hat beim Sommer-Grand-Prix im französischen Courchevel einen Podestplatz verpasst. Der Ruhpoldinger kam mit Weiten von 128 und 126 Metern auf 362,0 Punkte und wurde Sechster. mehr

Fußball, Bundesliga, 4. Spieltag
Pl. Verein Diff. Pkt.
1 Leverkusen 4 7
2 FC Bayern 3 7
3 Hannover 96 3 7
4 Bor. Dortmund 1 6
5 M'gladbach 3 5
5 SC Paderborn 3 5
7 FSV Mainz 05 2 5
8 Hoffenheim 2 5
9 1. FC Köln 2 5
10 Eintr. Frankfurt 0 4
11 Werder Bremen 0 3
12 FC Augsburg -2 3
13 VfL Wolfsburg -1 2
14 SC Freiburg -3 1
15 Hertha BSC -4 1
16 FC Schalke 04 -4 1
17 VfB Stuttgart -4 1
18 Hamburger SV -5 1
Sporttabellen