FC Blautal II - SGM Ballendorf-Albeck II 1:0 (1:0)

Frauen - Eine knappe Niederlage kassierte die SGM beim FC Blautal!

|
Ein rasantes Spiel lieferten sich die beiden zweiten Anzüge ihrer Clubs.
Auf tiefem Geläuf unter  trübem Flutlicht in Arnegg brauchte die SGM eine Anlaufphase um taktisch ins Spiel zu finden. Die Einheimischen, deutlich aufgepeppt durch etliche Akteurinnen der überraschend spielfreien Landesligatruppe, machten vor allem über die Flügel und mit ihrer zentralen Stoßstürmerin mächtig Druck, was auch nach gut 20 Minuten die 1:0 Führung  für Blautal bedeutete.  Nachdem man sich geordnet hatte und auch das Tempo der Gastgeberinnen endlich aufgenommen hatte, war man ein gleichwertiger Gegner, der zu einem gutklassigen Frauenfußballspiel deutlich beitrug. Eigene Aktionen in die Spitze blieben freilich während der gesamten Partie meist im Ansatz stecken, hier fehlte es noch vor allem an Durchsetzungsfähigkeit und auch offensiver Klasse um zu mehr Chancen zu kommen. Das Spiel blieb bis zum Schlußpfiff spannend, mit ein Verdienst der toll haltenden A-Jugend-Keeperin Irina Steck. Auch die anderen 5 eingesetzten Nachwuchstalente der noch spielfreien A-Juniorinnen machten ihre Sache gut.
Am Ende überwog die Erkenntnis gegen eine Klasse-Mannschaft alles gegeben zu haben,  was die Enttäuschung über die Niederlage in Grenzen hielt!

Es spielten:
Steck; Bleher, Kiefhaber;  Gnann, C.Fuchs, Hagenmaier, Fabian; Weihmüller(70.Kiderlen), Fröbel(40. Eckardt), Lonsinger(60. Braunwarth); Sieger

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Nach tödlichem Unfall bei Aufhausen: Ermittler suchen weitere Zeugen

Nach dem schweren Verkehrsunfall vergangenen Woche, bei dem ein 28-Jähriger zwischen Aufhausen und Königsbronn ums Leben kam, sucht die Polizei weiter Zeugen. weiter lesen